Bachelor Fachrichtungen Fachrichtung Soziales

Bachelor Fernstudium Soziale Arbeit

Soziale Arbeit & Sozialmanagement studieren

Sie sind bereits in einem Sozialen Beruf tätig und möchten gerne Ihre praktische Erfahrung um frisches fachliches Know-How ergänzen? Nach einer Ausbildung im sozialen Bereich möchten Sie Ihre Karriereperspektiven erweitern? Oder Sie wollen es zu Ihrem Beruf machen andere Menschen in verschiedensten Lebenslagen zu unterstützen? Dann sind Sie auf dem richtigen Weg, wenn Sie einen sozialen Studiengang wählen.

Die Möglichkeiten in diesem thematischen Feld sind beinahe unbegrenzt und meistens besteht die Option sich auf ein spezielles Interessengebiet zu spezialisieren, denn Soziale Arbeit ist in fast allen gesellschaftlichen Bereichen notwendig. Angefangen vom künstlerischen Bereich, zum Beispiel in der Kunst- und Musiktherapie, über die Kirche, mit Diakonie und Gemeindepädagogik, bis hin zur Suchtprävention – Interessenten an Sozialen Studiengängen haben einen breiten Fächer an Optionen vor sich. Spezialisierungsmöglichkeiten sind außerdem Sonderpädagogik und Inklusion, Integration und interkulturelle Kontexte aber auch Sexualpädagogik oder Rehabilitation.

Die staatlich anerkannten Fernstudiengänge Soziale Arbeit und Sozialmanagement der SRH Fernhochschule schließen mit dem akademischen Titel Bachelor of Arts (B.A.) ab.

Karriereperspektiven im Sozialen Bereich

Mit den Bachelor-Fernstudium Soziale Arbeit und Bachelor-Fernstudium Sozialmanagement an der SRH Fernhochschule schaffen Sie die ideale Grundlage für eine Karriere im Sozialen Bereich und verbessern zielgerichtet Ihre Berufsperspektiven und Aufstiegschancen im sozialen Sektor.

Nach einem erfolgreichen Studium der Sozialen Arbeit kann man als staatlich anerkannter Sozialarbeiter oder staatlich anerkannte Sozialarbeiterin für Soziale Dienste oder im Bereich der Sozialpädagogik tätig werden. Arbeitgeber sind in der Regel Öffentliche Dienststellen, Erwerbswirtschaftliche Unternehmen oder Freie gemeinnützige Träger. Stellen ergeben sich dabei in verschiedensten Einrichtungen.

  • Schulen
  • Mutter-Kind-Einrichtungen
  • Beratungszentren
  • Pflege- oder Wohnheime
  • Tagesstätten
  • Krankenhäuser und Rehabilitationszentren
  • Justizvollzugsanstalten

Berufe im Sozialen Bereich stellen Arbeitnehmer auch immer vor persönliche Herausforderungen. Interessenten benötigen deshalb ausgeprägte fachliche Kenntnisse, also zum Beispiel zu Kriseninterventionen, Gesprächsführung, Sozial- und Konfliktberatung. Aber auch persönliche Kompetenzen wie Kommunikation, Selbstmanagement, Führung und Professionelles Handeln spielen eine wichtige Rolle.

Anrechnen lassen – Zeit & Gebühren sparen

Durch Anrechnung aus einer Aus- oder Weiterbildung können Sie Ihre Studienzeit verkürzen und damit Studiengebühren sparen. Wenn Sie z.B. Erzieher/-in oder Jugend- und Heimerzieher/-in sind, rechnen wir Ihnen folgende fünf Module an:

  • Humanwissenschaftliche Grundlagen der Sozialen Arbeit (6 ECTS)
  • Entwicklungspsychologie (6 ECTS)
  • Soziale Gruppenarbeit und Gruppenpädagogik (6 ECTS)
  • Theorie-Praxis-Transfer (6 ECTS)
  • Kinder, Jugend und Familie: Lebenswelten und Handlungsfelder (Spezialisierungsmodul, 6 ECTS)

Damit reduzieren sich die Studiengebühren um insgesamt 1.200 Euro (pro ECTS 40 Euro), die Studiendauer verringert sich um ein Semester.

Prüfen Sie, welche Anrechnungen für Sie möglich sind!

Berufsbegleitendes Fernstudium Soziale Arbeit an der SRH Fernhochschule

Soziale Arbeit (B.A.) studieren Bachelor-Studiengang für das Sozialwesen

Wir vermitteln Ihnen das aktuelle Fachwissen zur Theorie und Methodik der Sozialen Arbeit sowie zu den Arbeitsfeldern und Strukturen der Sozialwirtschaft, zu wichtigen Bezugswissenschaften wie Soziologie, Pädagogik und Psychologie sowie zu allen relevanten Rechtsgebieten. Darüber hinaus entwickeln Sie persönliche Kompetenzen, die im Rahmen der Sozialen Arbeit unabdingbar sind, zum Beispiel Selbstmanagement, Gesprächsführung oder Beratungsmethoden. Während des Studiums haben Sie die Möglichkeit, Ihren individuellen Interessen durch Spezialisierungen und Wahlmodule gerecht zu werden.

• Spezialisierungen: Kinder, Jugend und Familie; Migration, Integration und Interkulturalität; Prekäre Lebenslagen; Rehabilitation und Teilhabe; Soziale Arbeit mit Senioren
• Wahlmodule: z.B. Betriebliche Sozialarbeit; Jugendarbeit und Jugendbildung; Projektmanagement; Schulsozialarbeit; …

Dabei wird besonderer Wert daraufgelegt, dass Sie schon während des Studiums lernen, das erworbene Wissen und die erworbenen Kenntnisse in der Praxis anzuwenden. Im Rahmen einer praktischen Studienphase sammeln Sie Erfahrungen in verschiedenen Berufsfeldern. Die Studieninhalte von drei Modulen werden durch verpflichtende Intensivtage in Präsenz begleitet.

Bachelor Fernstudium Sozialmanagement (B.A.)

Der Wunsch, Menschen in schwierigen Situationen beratend zur Seite zu stehen und die Notwendigkeit, auch soziale Einrichtungen betriebswirtschaftlich zu verwalten überschneiden sich heute immer öfter. Die Herausforderungen sind dabei allgegenwärtig – Fachkräftemangel und zu geringe Löhne stehen hohen Qualitätsanforderungen, den Bedürfnissen verschiedenster Zielgruppen und dem zunehmenden Wettbewerb gegenüber.

Der Bachelor-Studiengang Sozialmanagement qualifiziert Absolventen für Managementpositionen in den Bereichen:

• Kinder- und Jugendhilfe
• Behindertenhilfe
• Integration
• Pflege und Rehabilitation
• Seniorenarbeit

Sozialmanager werden dabei von sozialwirtschaftlichen Trägern und Verbänden gebraucht, die auf der Naht zwischen Sozialwesen und Ökonomie sitzen. Studierende dieses Studiengangs lernen, rechtliche, ökonomische, gesellschaftliche und politische Fragen zu beantworten und aufeinander abzustimmen. Die SRH Fernhochschule schafft es dabei, sowohl Sozial- als auch Betriebswirtschaftliche Inhalte zu beachten und verständlich zu machen.

Master im Bereich Beratung & Coaching

Der Studiengang vermittelt als Basis die bedeutendsten Theorien, Konzepte und Methoden der Systemischen Beratung und des Coachings. Außerdem wird Studierenden ein grundlegendes wissenschaftliches Verständnis vermittelt, sowie das methodische Handwerkszeug, um systemische Fragestellungen mit wissenschaftlichen Methoden analysieren zu können.

Der systemische Ansatz wird inzwischen international zum Coachen von Einzelpersonen, Gruppen und Organisationen angewandt. Der Master-Studiengang bereitet daher auf die Beratung in unterschiedlichsten Kontexten vor. Mögliche Bereiche sind:

• Mitarbeit in Beratungsstellen
• Systemische Online-Beratung
• Bildungsbereich
• Coaching von Mitarbeitenden und Führungskräften in Unternehmen
• Integration systemischen Wissens und systemischer Methoden

Bei Vorliegen einer Zertifizierung als Systemischer Berater oder Systemischer Coach durch die Dachverbände DGSF und SG kann eine entsprechende Anrechnung von bis zu 24 ECTS erfolgen.

Ihre Ansprechpartner im Bereich Soziales

Jessica Miehle

Studierendenbetreuung

Bachelor-Studiengänge Sportmanagement und Soziale Arbeit
Telefon +49 7371 9315-122 E-Mail schreiben

Sophia Wucherpfennig

Studierendenbetreuung

Bachelor-Studiengänge Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement,
Master-Studiengänge Health Care Management und MBA für Ärzte,
Weiterbildung Gesundheitsökonomie für Mediziner
Telefon +49 7371 9315-126 E-Mail schreiben