Über uns Hochschulteam Steinhübel, Volker

Prof. Dr.
Volker Steinhübel

Professor

Studiengangsleiter Finance, Accounting,
Controlling & Taxation (M.Sc.)

Curriculum Vitae

Akademischer Werdegang

  • 1991 - 1995 Promotion zum Dr. an der heutigen Saint Petersburg State University of Engineering and Economics: “Strategisches Controlling - Prozess und System”
  • 1985 - 1989 Studium zum Diplom Betriebswirt (FH) an der Fachhochschule Nürtingen

Beruflicher Werdegang

  • 2017 – heute Leiter des Masterstudiengangs Finance, Accounting, Controlling und Taxation an der SRH Fernhochschule - The Mobile University
  • 2001 - 2016 Gründung der rps Engineering GmbH in Karlsruhe und der NextDBI AG in Nürtingen
  • 2012 - heute Geschäftsführer der IFC HENGST GmbH, Nürtingen
  • 1999 - 2007 Professor an der SRH Fernhochschule - The Mobile University
  • 1999 – heute Geschäftsführender Gesellschafter der Institut für Controlling Prof. Dr. Ebert GmbH (IFC EBERT), Nürtingen
  • 1989 – 1999 Projektleiter am Institut für Controlling, Prof. Dr. Ebert, FH Nürtingen
  • 1989 – 1999 Inhaber der VST Consulting

Sonstiges

  • Mitglied der Schriftleitung der Zeitschrift BILANZ aktuell
  • Mitglied des Beirates für das Thema Controlling beim BVBC e.V., Bonn
  • Mitglied des Beirats des Wissenschaftlichen Instituts des BVBC e.V. (WIB)
  • Mitglied der American Chamber of Commerce e. V., Germany
  • Mitglied der Financial Experts Association e. V.
  • Dienstleistungsausschuss der IHK Region Stuttgart
  • Leitung von zahlreichen Beratungsprojekten in Groß- und Mittelstandsunternehmen, öffentlichen Verwaltungen und in der Sozialwirtschaft
  • Trainer und Referent von Seminaren und auf Tagungen
  • Berater von Unternehmen, Sozialwirtschaften und Verwaltungen

Auswahl an Publikationen

  • Ebert, G., Steinhübel, V.: Kosten- und Leistungsrechnung. Mit einem ausführlichen Fallbeispiel, 12. wesentl. überarbeitete und ergänzte Auflage, Wiesbaden 2020.
  • Steinhübel, V., Matusch, C.: Controllingsysteme und -prozesse in KMU - Auswirkungen der Digitalisierung -, in: BILANZ aktuell, Heft 10/2020
  • Steinhübel, V. (2020). Zukunft für Controller. Die zukünftige Entwicklung des Controllings und der Controller, Controlling-Journal, Ausgabe 2020, S. 20-23
  • Steinhübel, V. (2020). Objectives und Key Results in der Instandhaltung. In Dankl, A., Isopp J. (Hrsg.), Jahrbuch Instandhaltungstage 2020. Leykam Verlag, Graz, Österreich, Juni 2020, 87-91.
  • Steinhübel, V., Hiller, M. (2019). Verrechnungspreise in Controlling und Steuerrecht. In: Controller Magazin. H. Mai-Juni 2019, 100-102.
  • Steinhübel, V. (2018). Sind Controller die besseren CFOs? In: Controller Magazin. Juli-August 2018, 100-101.
  • Steinhübel, V. (2018). Mehrschichtiger Zugang erforderlich. Auswirkung der Digitalisierung auf das Controlling. In: Die News – Das Magazin für Familienunternehmen. H. 7-8/2018, 34-35.
  • Steinhübel, V. (2017): Bedeutung der Finanzierung & Grundlagen der Finanzierung und Investitionsentscheidung, in: Finanzierung und Liquidität einer Praxis, Planungshilfe für Ärzte und Psychologische Therapeuten, in: Beratungsservice für Ärzte, 5. Auflage, Köln: Deutscher Ärzte Verlag, S. 1-18.
  • Ebert, G., Monien, F., Steinhübel, V. (2017): Immobiliencontrolling, in: Mändle, M. (Hrsg.): Handbuch Immobilienwirtschaft, Freiburg u.a., S. 365-478.
  • Steinhübel, V., Reek, S. (2016): Bewertung des ökonomischen Nutzens eines Enterpise Social Networks: Return on Digital (RoD), in: Rossman, A., Stei, G., Besch, M. (Hrsg.): Enterpise Social Networks – Erfolgsfaktoren für die Einführung und Nutzung – Grundlagen, Praxislösungen, Fallbeispiele, Wiesbaden.
  • Steinhübel, V., Reek, S. (2016): Der Aufsichtsrat als Wissensmanager: Systeme, Prozesse und persönliche Anforderungen, in: Heyd, R, Beyer, M. (Hrsg.): Corporate Governance in der Finanzwirtschaft – Aktuelle Herausforderungen und Haftungsrisiken, Berlin.
  • Steinhübel, V. (2014): Kompetenz als Erfolgsgarant, in: Controlling & Management Review 2/2014.
  • Steinhübel, V. (2012): Controlling und Führungsinformationen: Gestaltung des Controllings zur Optimierung der Transaktions- und Koordinationskosten, in: Heyd, R., Beyer, M. (Hrsg.): Die Transaktionskostentheorie in der Finanzwirtschaft - Analysen und Anwendungsmöglichkeiten in der Praxis.
  • Ebert, G., Monien, F., Steinhübel, V. (2012): Controlling in der Wohnungswirtschaft, 2. Aufl., Freiburg.
  • Steinhübel, V. (2010): Entwicklung des Rollenprofils und Ausrichtung auf die Performancerolle, in: Weber, J. u.a. (Hrsg.): Turnaround - Navigation in stürmischen Zeiten: Maßnahmen zur Krisenbewältigung und Auswirkungen auf die Rollen von CFOs und Controllern, München.
  • Ebert-Steinhübel, A., Mändel, E., Steinhübel V. (Hrsg.) (2009): Weiter denken - Controlling + Wissen = Innovation, Festschrift für Günter Ebert, Gernsbach.
  • Steinhübel, V. (2008): House of Strategy - Orientierungsrahmen für das strategische Controlling, in: Praxis des Rechnungswesens, Heft 1/2008.
  • Steinhübel, V., Distel, K. (2008): Wissensstrategie und -ziele als Erfolgsfaktor, in: Der Controlling-Berater, Heft 2/2008.
  • Steinhübel, V. (2007): Social Value Added, in: Handbuch für soziale Beschäftigungsunternehmen, Ulm.

Forschungsprofil und Forschungsinteresse

  •  Strategieentwicklung und -umsetzung
  • Controlling im Mittelstand
  • Wertmanagement
  • Wissensbilanzierung und Digitale Transformation
  • Integrated Reporting