Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um Funktionen der Website zu gewährleisten. Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Wenn Sie auf „Verstanden" klicken, dann werden sowohl die technisch notwendigen Cookies gespeichert, als auch die Cookies zu Informationen über das Benutzerverhalten. Wenn Sie jedoch auf „Nein, danke“ klicken, dann speichern wir nur die technisch notwendigen Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzerklärung.

 

 

Zertifikate Projekt- und Prozessmanagement in Krankenkassen

Hochschulzertifikat

Projekt- und Prozessmanagement in Krankenkassen

Weiterbildung zum Projekt- und Prozessmanager Krankenkasse (SRH)

Infobroschüre
anfordern
Zum Studium
anmelden

Ihre Ansprechpartnerin

Sophia Wucherpfennig

Gegenwärtig befinden sich die Krankenkassen in einem stetigen Wandel. Die Rahmenbedingungen wie zunehmender Wettbewerb, schnellere technologische Entwicklungen, steigende Ansprüche der Kunden und zunehmende Transparenz erfordern immer größere Flexibilität im Allgemeinen sowie in den einzelnen Arbeitsbereichen.

Jetzt anmelden Infomaterial herunterladen

Ihre Ansprechpartnerin

Sophia Wucherpfennig

  • Übersicht
Alle Fakten auf einen Blick
Abschluss Zertifikat
Credit Points

12 ECTS

Regelstudiendauer

6 Monate

Studienbeginn

Jederzeit zu Beginn eines Monats

Studienmodell Berufsbegleitend / Fernstudium
Zugangsvoraussetzungen

keine

Sprachen Deutsch
Studiengebühren

6 Monatsraten à 280 Euro (Gesamtkosten: 1.680 Euro)

Zertifizierung

Staatliche Zulassung durch die ZFU (Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht), Nr. 292318

Abschluss

Projekt- und Prozessmanagerin Krankenkasse (SRH)/ Projekt- und Prozessmanager Krankenkasse (SRH) nach erfolgreicher Prüfung oder Teilnahmebescheinigung

Zielgruppe

I  Fach- und Führungskräfte von Krankenkassen, die ihre Fähigkeiten bzw. Kompetenzen im Projekt-, Prozess- und Qualitätsmanagement ausbauen wollen
I  Krankenkassenmitarbeiter, die sich auf höherwertige Aufgaben vorbereiten wollen
I  Angestellte der Krankenkassen, die Prozesse in den jeweiligen Arbeitsbereichen weiterentwickeln möchten

Das Hochschulzertifikat hat eine empfohlene Dauer von sechs Monaten. In dieser Zeit bearbeiten Sie Studienmaterial, tauschen sich im Online-Campus mit Professoren und Kommilitonen aus und festigen Ihre Lernfortschritte. Sie haben dabei die Möglichkeit, den Ablauf zeitlich flexibel zu gestalten.

Das Hochschulzertifikat besteht aus zwei Modulen:

ModulPrüfungsformCredit Points
Projektmanagement
» Grundlagen des Projektmanagements
» Aufbau- und Ablauforganisation von Projekten » Agiles Projektmanagement
» Theorie- und Praxis-Transfer
Fallstudie6 ECTS
Prozess- und Qualitätsmanagement
» Die konzeptionellen Grundlagen des Prozessmanagements
» Bausteine des Geschäftsprozessmanagements
» Qualitätsmanagement in Einrichtungen des Gesundheitswesens
» Werkzeuge des Qualitätsmanagements
Hausarbeit6 ECTS

Sie arbeiten im Krankenkassenbereich und möchten gestalten statt verwalten? Durch die Qualifizierung zum Projekt- und Prozessmanager Krankenkasse lernen Sie die beiden Ziele Effektivität und Effizienz im Rahmen des Geschäftsprozessmanagements in den Fokus zu stellen. Sie sind in der Lage, kreative Methoden einzusetzen und Prozesse zu verbessern. Außerdem lernen Sie die Parameter Zeit, Qualität und Kosten sowie die einzelnen Komponenten eines Geschäftsprozesses kennen.

Einfach, bequem, schnell: Melden Sie sich online an und starten Sie Ihre Weiterbildung zum Projekt- und Prozessmanager Krankenkasse (SRH).

Ihre Bewerbung erreicht uns am schnellsten, wenn Sie unser Online-Bewerbungsportal nutzen.

Oder laden Sie sich das Anmeldeformular herunter und füllen es ganz entspannt zuhause aus.

Hochschulische und außerhochschulische Leistungen können auf Antrag angerechnet/anerkannt werden.

Erfolgreich absolvierte Module des Zertifikatskurses können Sie bei entsprechender inhaltlicher Übereinstimmung in den Bachelor- und Master-Studiengängen an der SRH Fernhochschule anerkennen lassen.

Die Module des Zertifikatskurses können Sie z.B. auf ein späteres Bachelor-Studium „Gesundheitsmanagement“ oder „Betriebswirtschaft und Management“ an der SRH Fernhochschule anrechnen lassen.

Fragen zum Studiengang? Sprechen Sie uns an.

Persönliche Beratung

Sophia Wucherpfennig

Studierendenbetreuung

Bachelor-Studiengänge Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement,
Master-Studiengänge Health Care Management und MBA für Ärzte,
Weiterbildung Gesundheitsökonomie für Mediziner
Telefon +49 7371 9315-126 E-Mail schreiben Zum Profil

Leitung des Hochschulzertifikats

Herbert Wassmann

Prof. Dr. Herbert Wassmann

Professor

Health Insurance Management
E-Mail schreiben Zum Profil

Jetzt Infobroschüre anfordern...

Stimmen zum Hochschulzertifikat Projekt- und Prozessmanagement in Krankenkassen

Herbert Wassmann

Ausgeprägte Methodenkompetenz und das Denken in den Kernprozessen der Arbeitsbereiche trägt zu Ihrer und zur Zukunftssicherung der Krankenkasse bei.

Prof. Dr. Herbert Wassmann

Leiter des Hochschulzertifikats