Zertifikate SPIEGEL Akademie Internet- und Medienrecht

Internet- und Medienrecht
Zertifikatskurs der SPIEGEL Akademie

Gewinnen Sie Einblicke in relevante Rechtsbereiche!

Warum sind fundierte Kenntnisse im Internet- und Medienrecht heute für Kreative und für die Onlinewirtschaft gleichermaßen unverzichtbar? Weil das Internet zwar ein kreativer Raum voller (geschäftlicher) Möglichkeiten, aber eben kein rechtsfreier Raum mehr ist! Jeder, der Sichtbarkeit im Netz anstrebt und sein Konzept erfolgreich umsetzt, der wird früher oder später auch gesehen.

Spätestens wenn die erste Abmahnung ins Haus flattert wird schnell klar, dass die Unkenntnis rechtlicher Verkehrsregeln im Internet teuer werden kann. Nutzen Sie daher diesen Kurs, um einen fundierten Einblick in alle relevanten Rechtsgebiete zu gewinnen, angefangen vom Persönlichkeitsrecht über das Urheber- und Markenrecht bis hin zum heute allgegenwärtigen Datenschutzrecht.

Auf einen Blick

Sie können jede Woche mit Ihrem Zertifikatskurs starten.

6 Monate mit einer Lernzeit von rund 6 Stunden pro Woche; eine Verkürzung bzw. Verlängerung ist kostenfrei möglich.

6 ECTS nach dem European Credit Transfer System

Diese werden in Form von Einsendeaufgaben erbracht.

Certified Expert in Internet- und Medienrecht

Es werden je nach Kurs unterschiedliche Veranstaltungsformate angeboten (z.B. Online-Veranstaltungen mit Vorlesungs bzw. Seminar-Charakter, Präsenz-Seminare und/oder Online-Sprechstunden).

Für dieses Hochschulzertifikat gibt es keine Zulassungsvoraussetzungen. Einfach anmelden und loslegen!

6 Monatsraten à 215 EUR (Gesamt 1.290 EUR)  inkl. Begleitveranstaltungen und Prüfungen. Es gibt keine versteckten Kosten.

Staatliche Zulassung durch die ZFU (Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht), Nr. 2101320

Die Kosten für eine berufsbegleitende Weiterbildung sind in der Regel steuerlich absetzbar. Zudem stehen Ihnen zum Teil öffentliche Fördermöglichkeiten zur Verfügung. Infos zur Studienfinanzierung finden Sie auf unserer Website.

Studieninhalte im Überblick

Das kompakte Hochschulzertifikat vermittelt Ihnen folgende inhaltliche Schwerpunkte:

I  Medienrecht (Meinungsfreiheit, Persönlichkeitsrecht, Recht am eigenen Bild, Rechtsdurchsetzung)
I  Urheberrecht
Recht in Wettbewerb und Werbung
I  Markenrecht
I  Internetrecht
I  E-Commerce-Recht
Ι  Datenschutzrecht
Ι  Jugendmedienschutz

I  Ergänzend aus der SPIEGEL-Gruppe: Experten-Tutorial zu aktuellen Themen und Beispielen aus der Praxis sowie umfangreiche Themendossiers zum Kursthema

Kostenlos Infos erhalten

Bitte senden Sie mir die Infobroschüre zu den Zertifikaten der SPIEGEL Akademie per E-Mail zu.

Aus Datenschutzgründen erhalten Sie eine separate Mail, mit der Sie Ihre E-Mail-Adresse bestätigen können.
* Pflichtfelder

Anmeldung zum Zertifikatskurs

Schnell und einfach anmelden: Sichern Sie sich Ihren Studienplatz in einem der Hochschulzertifikate der SPIEGEL Akademie.

Laden Sie sich das Anmeldeformular herunter und füllen es ganz entspannt zuhause aus.

Oder Sie füllen das Formular zu einem der Hochschulzertifikate gleich hier online aus – so erreicht uns Ihre Anmeldung am schnellsten.

Über den Zertifikatskurs Internet- und Medienrecht

Ihre Perspektiven

Nach Erwerb dieses Zertifikats werden Sie einen Überblick über die wirklich wichtigen rechtlichen Themen im Internet- und Medienrecht gewonnen haben. Sie wissen dann, worauf Sie im Rahmen Ihrer Tätigkeit achten müssen, damit Sie langfristig dort aktiv und erfolgreich sein können, wo sie erfolgreich sein wollen.

Ob als Journalist, Influencer oder als Betreiber eines Onlineshops: Seien Sie kreativ und innovativ ohne das ungute Gefühl, rechtlich etwas übersehen zu haben.

 

Stimmen zum Zertifikatskurs

"Das Internet ist für uns alle Neuland." Dieses Zitat von Angela Merkel aus 2013, als Google bereits mehr als 55 Mrd. Dollar Umsatz und fast 13 Mrd. Dollar Gewinn erwirtschaftete, macht deutlich: Märkte reagieren schneller als die Politik. Reagiert der Gesetzgeber dann doch, wird es oft unübersichtlich. Um dann nicht in die Haftungsfalle zu geraten, ist es wichtig, die Regeln des innovativsten Wirtschaftszweigs der letzten Jahrzehnte zu kennen; nutzen Sie dafür dieses Zertifikat!”

Prof. Dr. Simon A. Fischer

Leiter Hochschulzertifikat, Studiengangsleiter Wirtschaftsrecht (LL.B.)

Internet- und Medienrecht sind ebenso spannende wie einfach zugängliche und dennoch stets umstrittene Rechtsbereiche. Zwar endet vieles in Abwägungen und die sind immer auch etwas subjektiv – wenn man dieses Handwerk aber erlernt, versteht man es besser. Der Kurs vermittelt das nötige Rüstzeug.“

Dr. Uwe Jürgens

Justiziar, SPIEGEL-Gruppe

An wen richtet sich das Hochschulzertifikat?

Dieses Zertifikat richtet sich an alle, die sich beruflich mit den Herausforderungen des Internet und Medienrechts konfrontiert sehen. Hierzu gehören insbesondere Journalisten in allen Bereichen, Blogger und Influencer in den Sozialen Medien sowie Onlinehändler und Online Marketeers, die für die Vermarktung ihrer Produkte im Online-Bereich verantwortlich sind.

Wir sind immer für Sie da!

Diese Zertifikate könnten Sie auch interessieren Digital Media & Marketing