Bachelor Soziale Arbeit Spezialisierung Kinder, Jugend und Familie

Soziale Arbeit (B.A.)
Kinder, Jugend und Familie

Die Studierenden erwerben ihr Wissen aus umfangreichen schriftlichen Unterlagen zum Selbststudium (Studienbriefe) sowie aus zusätzlichen Materialien, die über den E-Campus der Hochschule bereitgestellt werden. Nach erfolgreichem Abschluss des Moduls "Kinder, Jugend und Familie" haben die Studierenden Fachkompetenz erworben und sind in der Lage:

Ι die Familie als zentrale Sozialisationsinstanz und die Bedeutung der Familie für das Aufwachsen von Kindern und Jugendlichen erkennen
Ι verstehen, dass die Familie auf Unterstützungssysteme von außen angewiesen ist
Ι die Lebenswelten von Familien, Kindern und Jugendlichen differenziert beschreiben und die damit verbundenen Bedarfsstrukturen
Ι relevante Studien analysieren und daraus aktuelle Anforderungen und Veränderungen sowie praktikable Lösungsansätze für den Bereich der Familien, Kinder und Jugendlichen ableiten und erarbeiten
Ι detailliert und differenziert Zusammenhänge von Rahmenbedingungen, Aufgaben, Zielen und Methoden der Sozialen Arbeit erkennen

Modulinhalte der Spezialisierung Kinder, Jugend und Familie

Mit dem Bachelor-Studiengang Soziale Arbeit und der Spezialisierung Kinder, Jugend und Familie an der SRH Fernhochschule schärfen Sie Ihr Kompetenzprofil. In den Spezialisierungen werden die zentralen Arbeitsfelder der Sozialen Arbeit aufgegriffen und vertieft. Der Kompetenzschwerpunkt des Moduls liegt in den Bereichen "Wissen" und "Verstehen" und "Einsatz, Anwendung und Erzeugung von Wissen". Ziel ist es, dass die Studierenden sich ganz intensiv mit der Sozialen Arbeit mit Familien, Kindern und Jugendlichen befassen.

3. Semester

Prüfungsform

ECTS

Kinder, Jugend und Familie

Ι Kinder, Jugend und Familie: Lebenswelten und Handlungsfelder

Einsendepräsentation6

Lerninhalte:

  • Lebenswelten und Rahmenbedingungen der Kinder- und Jugendhilfe
  • Handlungsfelder und Leitung in der Kinder- und Jugendhilfe

4. Semester

Kinder, Jugend und Familie

Ι Kinder, Jugend und Familie: Rechtliche Rahmenbedingungen

Einsendeaufgaben6

Lerninhalte:

  • Familien- und Kindschaftsrecht
  • Recht der Kinder- und Jugendhilfe
  • Sonstige rechtliche Regelungen

Wahlmodule 5. und 6. Semester

Zusätzlich zu Ihrer Spezialisierung entscheiden Sie sich im 5. und 6. Semester für fachliche Schwerpunkte.

Wählen Sie hierbei drei praxisbezogene Wahlmodule aus einem Angebot von 23 Wahlmodule:
Ι ein Wahlmodul für das 5. Semester
Ι zwei für das 6. Semester.

Folgende Wahlmodule stehen in drei Bereichen zur Verfügung:

Soziale Arbeit
o Case Management
o Betriebliche Sozialarbeit
o Schulsozialarbeit
o Jugendarbeit und Jugendbildung
o Kindertagesbetreuung und Kindertagesstätten
o Coaching
o Pädagogische Konzepte und Interventionen
o Soziale Ressourcen

Prävention, Gesundheit und Psychologie
o Prävention, Gesundheitsförderung und Rehabilitation
o Handlungsfelder der Prävention
o Gesundheitspsychologie o Ernährungspsychologie
o Klinische Psychologie I (Grundlagen)
o Klinische Psychologie II (Gesundheitsförderung und -beratung)
o Einführung in die Rehabilitationspsychologie
o Pädagogische Psychologie

Management
o Ökonomische Rahmenbedingungen des Sozialwesens
o Gesundheit als Führungsaufgabe
o Projektmanagement
o Eventmarketing und -management
o New Media Management
o Personal und Organisation
o Social Marketing, Fundraising und Public Relations

Fragen zur Spezialisierung Kinder, Jugend und Familie

Jessica Miehle

Studierendenbetreuung

Betriebswirtschaft und Interkulturelle Kommunikation (B.A.),
Prävention- und Gesundheitspsychologie und Soziale Arbeit (B.A.)
Systemische Beratung & Coaching (M.A.)
Telefon +49 7371 9315-122 E-Mail schreiben