Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet SRH Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Newsdetail

Gesundheit am Arbeitsplatz erhalten durch präventive Maßnahmen

Die Bedeutung, Gesundheit am Arbeitsplatz zu fördern, ist im Bewusstsein der Gesellschaft angekommen. Am 24. und 25. März veranstaltet die Mobile University in Mannheim einen Workshop unter dem Motto „Gesundheit – Arbeit – Prävention: Hintergründe gesunder Arbeit & Handlungsoptionen für Entscheider“.

Was oder wer im Unternehmen soll durch gezielte Maßnahmen für die Gesundheit am Arbeitsplatz gestärkt und optimiert werden? Welche Erhebungsmaßnahmen zur Messung von Gesundheit am Arbeitsplatz gibt es? Welcher Nutzen ergibt sich dadurch für Unternehmen und für Mitarbeiter? Diese und weitere Fragen stehen im Vordergrund der intensiven Auseinandersetzung mit der Gesundheit am Arbeitsplatz während des zweitägigen Workshops. „Ob das Bundesministerium für Arbeit und Soziales, die Krankenkassen oder die Weltgesundheitsorganisation WHO, sie skizzieren seit Jahren eine Zunahme an Arbeitsunfähigkeit durch psychische Erkrankungen, hervorgerufen durch den Job,“ gibt Initiator Prof. Dr. Joachim Merk, Prorektor für Lehre an der SRH Fernhochschule, einen Einblick in die aktuellen Gegebenheiten. „Mit unserem Workshopangebot richten wir uns an Personalmanager, Führungskräfte, Mitarbeiter mit Personalverantwortung, Personal- und Organisationsentwickler sowie Coaches, die die Relevanz der „Betrieblichen Gesundheit“ erkannt haben und entsprechende Handlungsstrategien für ihr Unternehmen erlernen möchten“, so Prof. Dr. Merk weiter.

Workshop der SRH Fernhochschule zu "Gesundheit am Arbeitsplatz"

Ziel der Veranstaltung ist das Vermitteln von Denkanstößen und das Aufzeigen von konkreten Handlungsoptionen in Bezug auf die „Betriebliche Gesundheit“. Auch sollen der Austausch zwischen Theorie und Praxis gefördert, neue Wege in Forschung und Lehre aufgezeigt und der Dialog gemäß dem Thema „Gesundheit – Arbeit – Prävention“ intensiviert werden.

Bereits seit 2013 bietet die SRH Fernhochschule – The Mobile University den Bachelor-Studiengang Prävention und Gesundheitspsychologie als Fernstudium an und trägt so dazu bei, die zukünftigen Fachkräfte für das Thema der (psychischen) Gesundheit am Arbeitsplatz zu sensibilisieren. Studiengangsleiter ist Prof. Dr. Joachim Merk. Im Herbst 2015 erweiterte sie ihr Studienangebot um den gleichnamigen Studiengang mit einem Abschluss Master of Science.

Termin: 24./25. März 2017
Veranstaltungsort: Dorint Kongresshotel in Mannheim

Eine Anmeldung ist aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl bis 10. März erforderlich.

Nähere Informationen zu Uhrzeit und Ablauf entnehmen Sie dem Programm.

 

 

Unser Kontakt

Miriam Kaufmann

Miriam Kaufmann

Marketing

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Magister Artium
Telefon +49 7371 9315-114 E-Mail schreiben

Teilen