Wir nutzen Cookies, um unsere Website bestmöglich darzustellen und durch die Analyse der Seitenbesuche ständig zu optimieren. Weitere Informationen zu den von uns benutzten Cookies und wie Sie diese deaktivieren können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Newsdetail

Für flexible Bildung: SRH Fernhochschule und VWA Köln beschließen Kooperation

Durch die Zusammenarbeit mit der SRH Fernhochschule – The Mobile University erweitert der Weiterbildungsträger VWA Köln sein Präsenzangebot um E-Learning-Einheiten. Die Studierenden sind in der Studiengestaltung flexibler und können zwischen Vor-Ort-Präsenzen in Köln und Online-Einheiten wählen.

von links vorne: Rainer Plaßmann, Vorstandsvorsitzender der VWA Köln und Prof. Dr. Ottmar Schneck, Rektor der SRH Fernhochschule; hinten von links: Julia Maier-Rigaud, Geschäftsführerin der VWA Köln, Prof. Dr. Stefan Ingerfurth, Prorektor für Struktur an der SRH Fernhochschule, Prof. Dr. Detlef Buschfeld, Mitglied des Vorstands der VWA Köln und Prof. Dr. Frank Schulz-Nieswandt, Akademischer Studienleiter der VWA Köln

Die Stiftung Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie Köln (VWA Köln) wurde 1926 mit der Absicht gegründet, Berufstätigen eine akademische Qualifikation ohne Unterbrechung der Erwerbstätigkeit zu ermöglichen. Jetzt hat sie sich mit der Mobile University einen Experten für mobiles Lernen an die Seite geholt. Damit ist die VWA Köln – neben der VWA Rhein Neckar e.V. – bereits die zweite Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie, welche neue Wege geht und mit der SRH Fernhochschule kooperiert. „Die VWA Köln freut sich sehr über diese Kooperation mit dem renommierten Partner SRH Fernhochschule. Wir bieten damit Studierenden, aber auch Arbeitgebern eine interessante Variante, die in eine moderne Landschaft flexibel gestalteter Bildungswege passt“, so Prof. Dr. Frank Schulz-Nieswandt, Studienleiter der VWA Köln.

Sowohl die Mobile University als auch die VWA Köln stehen gemäß ihren Leitlinien und eigenen Vorgaben für höchste Qualität in der jeweiligen Bildungslandschaft. „Mit der VWA Köln haben wir einen erfahrenen und seit vielen Jahren in dieser Region bekannten Bildungspartner, dessen Studierende zunehmend einen Hochschulabschluss anstreben. Gerne stehen wir als Kooperationspartner und mit unserem Know-how im berufsbegleitenden E-Learning zur Verfügung“, so Prof. Dr. Ottmar Schneck, Rektor der SRH Fernhochschule.

Die Mobile University macht seit über 20 Jahren ein Studium parallel zu Beruf, Ausbildung, Handicap, Familie oder Leistungssport möglich und überzeugt durch ihre Expertise im E-Learning-Bereich. Durch die künftige Zusammenarbeit mit der SRH Fernhochschule profitieren auch die Studierenden der VWA Köln von der maximalen Flexibilität des Mobile-Learning-Konzepts der Hochschule. Der Studiengang „VWA +“ ist eine innovative neue Studienform, die Elemente des klassischen Präsenzstudiums und des Fernstudiums vereint. Die Studierenden sind an der SRH Fernhochschule eingeschrieben und bekommen nach erfolgreichem Studienabschluss den akademischen Grad Bachelor of Arts in Betriebswirtschaftslehre verliehen. Die Präsenzphasen werden von der VWA Köln im klassischen berufsbegleitenden Abendstudium durchgeführt. In der Fernstudienphasen können die Studierenden auf das digitale Studienmaterial zugreifen und an Online-Vorlesungen der Mobile University teilnehmen.

Unser Kontakt

Amelie Möller

Organisation

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Marketing
Telefon +49 7371 9315-184 E-Mail schreiben