Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewisse Funktionen der Webseite zu gewährleisten. Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern. Klicken Sie auf „Ich bin damit einverstanden“, um Cookies zu akzeptieren. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.
Newsdetail

Mehr als Brettsperrholz für Neugierige

"Alumni öffnen ihre Türen" zu Besuch im Holzwerk Schneider in Eberhardzell.

Große Hallen, Maschinen wummern, Holzfasern rauschen durch die Blue Line: Alumnus Christian Diem stellte vergangene Woche interessierten Studierenden einen der größten und innovativsten Holzlieferanten im süddeutschen Raum vor. Das Holzwerk Schneider steht in Eberhardzell in Oberschwaben.

Bei der Führung durch das Werk bekamen die Studierenden einen Einblick in das Familienunternehmen und konnten den Weg von der Holzfaser bis zur Holzfaserdämmplatte beobachten, sehen wie Konstruktionsvollholz oder auch Putzträgerplatten aus Holzfaser entstehen oder ein riesiger LKW software-basiert beladen wird, um dann seine Waren am nächsten Morgen in Deutschland, Österreich und Schweiz auszuliefern.

Unser Kontakt

Amelie Möller

Organisation

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Marketing
Telefon +49 7371 9315-184 E-Mail schreiben