Wir nutzen Cookies, um unsere Website bestmöglich darzustellen und durch die Analyse der Seitenbesuche ständig zu optimieren. Weitere Informationen zu den von uns benutzten Cookies und wie Sie diese deaktivieren können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Über uns Hochschulteam Forsthofer, Rudolf

Prof. Dr.
Rudolf Forsthofer

Professor

Wirtschaftspsychologie – Schwerpunkt Arbeits- und Organisationspsychologie

Lehrveranstaltungen

Einführung in die Markt- und Werbepsychologie
Markt- und Werbepsychologie
Entwicklungspsychologie
Empirische Marktforschung
Leadership/Leadership I + II
Sozialpsychologie
Seminar zur Personal- und Organisationspsychologie
Seminar zur Gesundheits- und Arbeitspsychologie
Rahmenbedingungen des Wandels: Grenzen der Veränderbarkeit
Personalführung und -entwicklung
Neuroleadership
Handlungsfelder V: Stärker und resourcenorientierte Ansätze
Handlungsfelder I: Führung
Allgemeine Psychologie II

Kurzvita

Beruflicher Werdegang

Seit 2016: Professor für Wirtschaftspsychologie, Schwerpunkt „Arbeits- und Organisationspsychologie“
2006-2016: Leiter des Teams „Marketing Sciences“ in der GfK SE | GfK Health in Nürnberg
2002-2006: Leiter des Methodenteams im Bereich „Brand and Communication Research“ der GfK AG Nürnberg
2001-2002: Mercedes Benz Technology Center in Sindelfingen – EP/PO Personal- und Organisationsentwicklung
1982-1984: Berufsoberschule Ingolstadt
1981-1982: Berufsaufbauschule Ingolstadt.
1977-1980: Ausbildung zum Flugzeugmechaniker bei der Messerschmitt Bölkow Blohm GmbH (MBB) in Manching.

Studium und Promotion

1990-2001: Wissenschaftlicher Mitarbeiter und wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl für Wirtschafts- und Sozialpsychologie der Katholischen Universität Eichstätt.
1995: Promotion zum Dr. phil.
1984-1990: Studium der Philosophie und Psychologie an der Katholischen Universität Eichstätt. Diplom in Psychologie (1990)

Forschungsprofil und Forschungsinteresse

Theorien und Ansätze zeitgemäßer Führung von Mitarbeitern
Ansätze und Modelle in der jungen "wissenschaftlichen Disziplin Neuroleadership"
Anforderungen an Führungskräfte und Mitarbeiter in virtuellen Teams
Erfolgsfaktoren für virtuelle Führung/Digital Leadership
Effekte einer stärkenbasierte Führung
Rahmenbedingungen der Personal- und Organisationspsychologie in Zeiten des Wandels von Arbeits- und Lebensbedingungen (Flexibilisierung - Digitalisierung - Globalisierung)
Messung und Veränderung der Organisationskultur
Methoden, Verfahren und zeitgemäße Ansätze in der empirischen Marktforschung
Modelle und Erfolgsmessung in der Markt- und Werbepsychologie
Konsumentenverhalten und Kundenzufriedenheitsmodelle

Mitgliedschaften

Ordentliches Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPs)
I  Mitglied in der Gesellschaft für angewandte Wirtschaftspsychologie (GWPs)
I  Full Member of the European Association of Social Psychologists (EASP)

Publikationen

Hier finden Sie eine Übersicht von Prof. Dr. Forsthofers Publikationen. 

Publikationsliste