Zurück

Senat und Hochschulrat

Das Beratungs- und Aufsichtsorgan der SRH Fernhochschule.

Der Senat der SRH Fernhochschule
Entscheidungen mitgestalten

Der Senat berät in allen akademischen Angelegenheiten und wird auch in Personalangelegenheiten tätig.

Die Mitglieder des Senats

Die Mitglieder des Senats sind kraft ihres Amtes ab 01.09.2019:

  • Prof. Dr. Ottmar Schneck, Rektor
  • Prof. Dr. Joachim Merk, Prorektor und Leiter der Bachelor-Studiengänge Wirtschaftspsychologie sowie Prävention und Gesundheitspsychologie
  • Prof. Dr. Stefan Ingerfurth, Prorektor Struktur & Entwicklung und Leiter der Studiengänge Betriebswirtschaft und Gesundheitsmanagement
  • Prof. Dr. Christine Schimek, Gleichstellungsbeauftragte

Die Mitglieder des Senats sind für die Amtsdauer ab 01.09.2019 gewählt:

  • Prof. Dr. Petra Arenberg, Professorenvertreterin
  • Prof. Dr. Thomas Schempf, Professorenvertreter
  • Prof. Dr. Matthias Stapel, Professorenvertreter
  • Prof. Dr. Michael Koch, Professorenvertreterin
  • Prof. Dr. Ricardo Baumann, Professorenvertreter
  • Vera Marie Kroll, Vertreterin der Studierenden (ab 01.09.2020 gewählt)
  • Jens Schindler, Vertreter der Studierenden (ab 01.09.2020 gewählt)
  • Markus Kässer, Vertreter der nichtwissenschaftlichen, hauptamtlichen Mitarbeiter
  • Werner Blank, Ehrensenator

 

Der Senat berät in allen akademischen Angelegenheiten:

  • Vorschläge zur Einrichtung und Aufhebung von Studiengängen,
  • Beschlussfassung über sämtliche Ordnungen z.B. Studien- und Prüfungsordnungen sowie
  • die Beratung der Ergebnisse von Akkreditierungen und Evaluation.

Auch in Personalangelegenheiten wird der Senat tätig. Er bestätigt die Berufung des Rektors/der Rektorin sowie des Prorektors und die Feststellung der benötigten Professuren. Darüber hinaus ist er für die vorbereitende Planung zur weiteren Entwicklung der Fernhochschule zuständig.

Der Hochschulrat der SRH Fernhochschule
Externer Impuls für die strategische Entwicklung

Der Hochschulrat schlägt Maßnahmen zur Erhöhung der Wettbewerbsfähigkeit vor, beaufsichtigt die Geschäftsführung des Hochschulträgers, fördert die Hochschulentwicklung und sichert mit dem Rektor die Beachtung des Landeshochschulgesetzes Baden-Württemberg.

Die Mitglieder des Hochschulrats

  • Prof. Dr. Andreas Altmann, Rektor des MCI Management Center Innsbruck
  • Hubert Deutsch, Geschäftsführer der Feinguss Blank GmbH
  • Dr. Susanne Eble, Leitung Gesundheitsmanagement, BERLIN-CHEMIE AG
  • Markus Kistler, Bereichsleiter Süd-Ost für das Unternehmensgeschäft, Landesbank Baden-Württemberg
  • Marcus Schafft, Bürgermeister der Stadt Riedlingen
  • Martin Scherzinger, Talentmanagement ZF Friedrichshafen
  • Klaus Tappeser, Regierungspräsident des Regierungsbezirks Tübingen
  • Joachim Trapp, Vorstandsmitglied der Kreissparkasse Biberach
  • Prof. Dr. Jörg Winterberg, Geschäftsführer der SRH Higher Education Heidelberg

Als Aufsichtsorgan unserer Fernhochschule trägt der Hochschulrat die Verantwortung für

  • Beschlussfassung über die Grundordnung der Hochschule
  • Wahl des Rektors und der Prorektoren auf Vorschlag der Gesellschafterversammlung
  • Beschlussfassung über Struktur- und Entwicklungspläne sowie die Budgets für die einzelnen Hochschulbereiche auf der Basis des von der Gesellschafterversammlung beschlossenen Erfolgsplans
  • Beschluss über die Gebührenordnung der Hochschule
  • Erörterung des Akademischen Jahresberichts des Rektors
  • Beschlussfassung über die neu einzurichtenden Professuren und deren Funktionsbeschreibungen
  • Beschlussfassung über die Einrichtung, Änderung und Aufhebung von Studiengängen und Hochschulreinrichtungen
  • Beschlussfassung über Kooperationsvereinbarungen mit anderen Hochschulen
  • Maßnahmen zur Förderung der Studierenden