SRH Fernhochschule - The Mobile University

Studium und Spitzensport

Ihr Fokus liegt gerade auf Ihrer sportlichen Karriere. Aber Sie wissen, dass eine Zeit nach dem Profisport kommt. Wir bereiten Sie optimal darauf vor.

Sport und Studium

Für die Vereinbarkeit von Spitzensport und Studium

Durch das mobile Studienmodell und eine intensive Betreuung zur Semestergestaltung können wir Ihr Fernstudium bestmöglich an Ihre Trainings- und Wettkampfsituation anpassen. So sind beispielsweise flexible Klausurtermine in Deutschland und im Ausland möglich.

Melanie Leupolz ist eine deutsche Fußballspielerin.
Melanie Leupolz ist eine deutsche Fußballspielerin. Sie gehört seit der Saison 2020/21 dem englischen Erstligisten Chelsea LFC an. Sie wurde 2013 Europameisterin und 2016 Olympiasiegerin. Sie vereint Ihr Studium "Betriebswirtschaft & Management" mit dem Profifußball.

Studiengänge & Weiterbildung für Spitzensportler:innen

Die SRH Fernhochschule – The Mobile University bietet die optimalen Voraussetzungen für die Vereinbarkeit von Spitzensport und Studium: Durch das mobile Studienmodell und eine intensive Betreuung zur Semestergestaltung können wir Ihr Fernstudium bestmöglich an Ihre Trainings- und Wettkampfsituation anpassen. So sind beispielsweise flexible Klausurtermine in Deutschland und im Ausland möglich.

Nach der aktiven Karriere wollen Sie als Spitzensportlerin und Spitzensportler in Ihre Leidenschaft und Ihr Talent weiterhin beruflich entwickeln? Mit einem Fernstudium für Sportlerinnen und Sportler an der SRH Fernhochschule – The Mobile University gelingt Ihnen der nahtlose Übergang von der aktiven Sportkarriere in eine andere Tätigkeit.

Diese Vorteile bieten wir Ihnen

Die Studiengebühren enthalten alles, was Sie für einen erfolgreichen Abschluss benötigen, selbstverständlich auch die freiwilligen Begleitveranstaltungen Ihres Studiengangs und die Betreuung Ihrer Abschlussarbeit. Außerdem können Sie sich nur bei uns auf eine:n persönliche:n Mentor:in und auf die SRH Sozialgarantie verlassen.

  • E-Campus mit allen digitalen Studienmaterialien und interaktiven Angeboten (Podcasts, E-Pubs, AudioAbstracts, Online-Vorlesungen, Lerngruppen...)
  • Digitale Tools & Online-Bibliotheken: Office 365, Citavi, EBSCO, Vahlen eLibrary, Statista, SpringerLink
  • 2 kostenlose Urlaubssemester – Sie haben weiterhin Zugang zum E-Campus
  • Persönliche Ansprechpartner:innen in der Studierendenbetreuung
  • Freiwillige und kostenlose Live-Begleitveranstaltungen sowie Prüfungen und die Betreuung der Thesis
  • Persönliche:r Mentor:in aus dem Kreis der Professorinnen und Professoren 
  • SRH Sozialgarantie mit Stundung der Monatsgebühren bis zu 6 Monaten
  • Keine versteckten Kosten für Seminare des Studiengangs, die Thesis oder die Abschlussprüfung
  • Partnerhochschule des Spitzensports
  • Kooperationspartner der Olympiastützpunkte
  • mehr als 100 Spitzensportler:innen profitieren vom Fernstudium
  • flexible Klausuren in Deutschland und im Ausland
  • spezieller Preisnachlass für gelistete Sportler:innen der Olympiastützpunkte
  • Anpassung an individuelle Wettkampfsituation

Offizieller Bildungspartner

In Kooperation mit den Olympiastützpunkten (OSP) Hessen, Rhein-Neckar, Stuttgart, Rheinland Pfalz/Saarland, Bayern, Rhein-Ruhr, Brandenburg, Hamburg/Schleswig-Holstein, Chemnitz/Dresden, Freiburg/Schwarzwald und Niedersachsen des DOSB (Deutsche Olympische Sportbund), ermöglichen wir Leistungssportlerinnen und Leistungssportlern eine hochwertige akademische Ausbildung neben ihrem leistungssportlichen Engagement.

Partnerhochschule des Spitzensports

Der adh rief 1999 mit verschiedenen Partnern das Projekt "Partnerhochschule des Spitzensports" ins Leben, um den studentischen Kaderathletinnen und -athleten den Spagat zwischen Studium und Spitzensport zu erleichtern. Als Partner der adh ist die SRH Fernhochschule – The Mobile University seit vielen Jahren Mitglied in diesem Projekt und ermöglicht den Studierenden, dass sie ihre akademische Ausbildung trotz der hohen zeitlichen Belastungen des Spitzensports erfolgreich absolvieren können.

Die Mobile University bietet die optimalen Voraussetzungen für die Vereinbarkeit von Studium und  Spitzensport: Durch das mobile Studienmodell und eine intensive Betreuung zur Semestergestaltung können wir Ihr Fernstudium bestmöglich an Ihre Trainings- und Wettkampfsituation anpassen.

Neben dem Sport studieren wann und wo Sie wollen

Dank unseres mobilen Lernkonzeptes nennen wir uns zurecht The Mobile University: Alle Studienunterlagen sind digital verfügbar und können von überall auf der Welt abgerufen werden. Sie können lernen wo und wann immer Sie wollen – sei es im Mannschaftsbus, im Hotelzimmer oder Zuhause.

Ein flexibleres Fernstudium für Leistungssportler:innen werden Sie kaum finden. Gerade Sportler:innen können neben Ihrer Sportart perfekt mobil studieren. In Trainingspausen außerhalb der Saison (bspw. im Winter-Sport), kann das Fernstudium an der Fernhochschule zügig vorangebracht werden. Dabei ist es völlig egal, ob Ihr Training oder der Wettkampf in Deutschland oder im Ausland stattfinden. Leistungssportler:innen können mit der SRH Fernhochschule von überall im Bachelor oder Master studieren.

Überblick

Unsere Studiengänge

Unsere Studiengänge sind als Fernstudiengänge konzipiert und können so flexibel von zuhause absolviert werden. Alle Abschlüsse sind staatlich anerkannt.

SRH Fernhochschule – The Mobile University: Spitzensportler:innen sehr zufrieden

Wenn Sie neben dem Sport studieren wollen und Fragen zum Studium haben oder eine Pause im berufsbegleitenden Fernstudium einlegen müssen, beraten Sie unsere Expert:innen sehr gerne und ausführlich. Die Zufriedenheit unserer Studierenden ist uns am wichtigsten und daher setzen wir von The Mobile University von Anfang an auf eine intensive telefonische Beratung, die Sie das ganze Studium begleitet. Unsere moderne Online-Plattform E-Campus ermöglicht engen persönlichen Kontakt zu Dozent:innen und Kommiliton:innen; dieser Kontakt wird in Gruppen- und Seminararbeiten ausgebaut.

Als erste private Fernhochschule in Deutschland wurde die SRH Fernhochschule unbefristet staatlich akkreditiert. Wenn Sie nach Ihrem Bachelor bei uns im Master ein weiteres Fernstudium oder ein Präsenzstudium an einer staatlichen Universität absolvieren möchten, so ist dies ohne Probleme möglich.

Kooperationspartner im Sport

Erfahrungsberichte unserer Spitzensportler:innen

Durch die Wiedergabe dieses Videos speichert der Anbieter möglicherweise persönliche Daten wie Ihre IP-Adresse.
Durch die Wiedergabe dieses Videos speichert der Anbieter möglicherweise persönliche Daten wie Ihre IP-Adresse.
Spitzensportbeauftragte

Sie haben Fragen?

Hannelore Schuster und Julia Geyer sind an der SRH Fernhochschule im Bereich Corporate Relations tätig und Ihre Ansprechpartnerinnen für den Bereich Spitzensport.
Sie sind beide selbst sportlich aktiv: Hannelore Schuster im Taekwondo und Julia Geyer im Tennis.

Ihre Ansprechpartnerinnen im Bereich Studium und Spitzensport

Hannelore Schuster absolvierte ihren Bachelor in Fitnessökonomie und besitzt die Fitnesstrainer B-Lizenz sowie die Gruppentrainier B-Lizenz. Seit über 20 Jahren ist sie leidenschaftliche Taekwondo-Sportlerin und besitzt den 1. Dan. Im Jahr 2015 nahm sie an den europäischen Hochschulmeisterschaften in Kroatien teil.

Julia Geyer absolvierte einen Bachelor- und Masterabschluss in Betriebswirtschaft und Management. Seit 26 Jahren ist sie leidenschaftliche Tennisspielerin. Die höchste Liga, in der sie mit den Damen 1 in Sigmaringen angetreten ist, war die Verbandsliga. 2014 wurde sie Bezirksmeisterin der Damen B in Singen. Außerdem übernimmt sie ehrenamtlich die Patenschaft für den Tennisnachwuchs.