Newsdetail

SRH Fernhochschule erweitert Professorenteam

Im Rahmen der Hochschultage überreicht Rektorin Prof. Dr. Sander Prof. Dr. Bouchard sowie Prof. Dr. Tennert ihre Berufungsurkunden.

Die Anzahl der Studierenden an der SRH Fernhochschule wächst kontinuierlich. Um den Studierenden eine bestmögliche akademische Ausbildung zu bieten, erweitert die Mobile University ihre Kompetenzen durch die Berufung von weiteren Professoren.

SRH Fernhochschule erweitert Professorenteam
SRH Fernhochschule erweitert Professorenteam

Im Rahmen der Hochschultage überreicht Rektorin Prof. Dr. Julia Sander Prof. Dr. Steffen Bouchard sowie Prof. Dr. Falk Tennert ihre Berufungsurkunden.

„Mit den neuen Professoren erweitern wir unsere Kompetenz speziell im Handelsmanagement sowie im Bereich der Markt- und Werbepsychologie“, so Prof. Dr. Julia Sander, Rektorin der Mobile University, und sie ergänzt: „Vor allem von der langjährigen Führungserfahrung von Prof. Dr. Bouchard sowie den umfangreichen Kenntnissen in der angewandten Forschung von Prof. Dr. Tennert werden unsere Studierenden profitieren.“ Prof. Dr. Bouchard wird zukünftig an der SRH Fernhochschule im Bereich Marketing mit dem Schwerpunkt Retail und Distribution sowie Entrepreneurship lehren. Prof. Dr. Tennert befasst sich mit der Markt- und Werbepsychologie und wird seinen Schwerpunkt auf die Kommunikationspsychologie legen.

Prof. Dr. Bouchard, diplomierter Agraringenieur und Ökonom kann auf eine langjährige Führungserfahrung in renommierten Dienstleistungs- und Handelsunternehmen zurückblicken. Parallel dazu engagierte er sich immer auch in der Lehre und Forschung. Seine Promotion erfolgte 1992 an der Universität Leipzig.

Vor seiner Berufung an die SRH Fernhochschule lehrte Prof. Dr. Tennert bereits seit mehreren Jahren an der Mediadesign Hochschule und der Universität der Künste in Berlin als Professor für Public Relations und Kommunikationsmanagement. Seine Arbeits- und Forschungsschwerpunkte hierbei waren PR/Kommunikationsmanagement, Werbung/Werbepsychologie sowie Methoden der empirischen Kommunikationsforschung. Nach seiner Promotion am Fachbereich Audiovisuelle Medienwissenschaft der Hochschule für Film und Fernsehen „Konrad Wolf“ Potsdam-Babelsberg im Jahr 2006 arbeitete er als Projektleiter und Consultant in der PR-Evaluation der Ausschnitt Medienbeobachtung in Berlin und veröffentlichte auch international zahlreiche Beiträge.