Bachelor Prävention und Gesundheitspsychologie

als Grundqualifikation anerkannt

Prävention und Gesundheitspsychologie
Bachelor of Arts

Bachelor Fernstudium Prävention und Gesundheitspsychologie

Infobroschüre
anfordern
Zum Studium
anmelden

Mit dem Bachelor-Studiengang Prävention und Gesundheitspsychologie erwerben Sie das nötige Management- und Fachwissen für Ihren Berufseinstieg oder Ihre weitere Karriere im Bereich von Prävention, Gesundheitsförderung und Rehabilitation. Wir richten uns damit sowohl an Neueinsteiger als auch an Branchenkenner, die ihre fundierte Berufsausbildung um eine akademische Qualifikation erweitern möchten.

Das Studium kombiniert Fachwissen aus der Gesundheitsprävention und -psychologie mit Betriebswirtschaftslehre und Management.

Jetzt anmelden Infomaterial herunterladen
  • Übersicht
Alle Fakten auf einen Blick
Abschluss Bachelor of Arts
Credit Points

180 ECTS

Regelstudiendauer

6 Fachsemester (Verlängerung kostenlos um die Regelstudienzeit möglich)

Studienbeginn

Jederzeit zum Beginn eines Monats

Studienmodell Fernstudium
Zugangsvoraussetzungen
  • Allgemeine Hochschulreife, fachgebundene Hochschulreife oder Fachhochschulreife
  • Studieren ohne Abitur oder NC mittels Aufstiegsfortbildung, Eignungsprüfung oder ein Jahr erfolgreiches Studium an einer Hochschule in einem anderen Bundesland
Sprachen Deutsch
Studiengebühren

Ι Flex 1: 388 Euro pro Monat über 36 Monate, 13.968 Euro gesamt
Ι Flex 2: 299 Euro pro Monat über 50 Monate, 14.950 Euro gesamt

Akkreditierung

Systemakkreditiert

Zertifizierung

staatlich zugelassen durch ZFU (Nr. 156614)

Studienform

Online-Studium mit optionalen Live-Begleitveranstaltungen

Das Fernstudium "Prävention und Gesundheitspsychologie" befähigt Sie, Projekte der Prävention zu analysieren und zu planen sowie Management- und Kommunikationsstrategien zu entwickeln und anzuwenden. Gleichzeitig werden Kenntnisse über Therapie- und Interventionsverfahren, Entspannung und Wellness, Bewegungslehre und Ernährung vermittelt.

Je nach dem welche Spezialisierung Sie wählen, können Sie beispielsweise im Gesundheits- und Patientencoaching tätig sein, mögliche Berufsgruppen sind medizinische Hilfs- und Assistenzberufe, therapeutische Berufe, Pflegeberufe sowie Berufe in der Versicherungswirtschaft.

Spezialisierungsrichtungen

  • Gesundheits- und Patientencoaching
  • Betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • Führung und Gesundheit
  • Rehabilitationspsychologie

Das berufsbegleitende Online-Studium mit Zukunft: Der Arbeitsplatz von Morgen stellt die Gesellschaft vor immer neue Herausforderungen. Mit dem Fernstudium Prävention und Gesundheitspsychologie lernen Sie an unserer Fernhochschule, worauf es bei einer gesunden Lebensführung ankommt.

Sie können das Fernstudium Prävention und Gesundheitspsychologie neben Beruf oder Ausbildung in nur sechs Semestern absolvieren. Der Studiengang befähigt Sie, Projekte der Prävention zu analysieren und zu planen sowie Management- und Kommunikationsstrategien zu entwickeln und anzuwenden. Gleichzeitig werden Kenntnisse über Therapie- und Interventionsverfahren, Entspannung und Wellness, Bewegungslehre und Ernährung vermittelt.

Karrierechancen im Gesundheitssektor: Unser Bachelor-Fernstudiengang Prävention und Gesundheitspsychologie reagiert auf die heutigen Anforderungen in der Gesundheitsförderung und eröffnet Ihnen vielfältige Berufschancen in einem stark wachsenden Arbeitsmarkt.

Mit einer Spezialisierung im Bereich des betrieblichen Gesundheitsmanagements kommen beispielsweise Unternehmen der Gesundheitswirtschaft und der Kranken- und Unfallversicherungsbranche, Bildungseinrichtungen oder auch Gemeinden und öffentliche Verwaltungen als potenzielle Arbeitgeber in Frage.

Spezialisieren Sie sich auf Führung und Gesundheit, stehen Sie für ein nachhaltiges und verantwortungsbewusstes Management. Mögliche Arbeitgeber sind Organisationen, die eine gesundheitsorientierte Führung als strategisches Unternehmensziel definiert haben. Auch eine Selbstständigkeit als Unternehmensberater kommt hier in Frage.

Eine Spezialisierung auf die Rehabilitationspsychologie ist auf entsprechend orientierte Einrichtungen als Arbeitgeber ausgerichtet, bei denen Psychodiagnostik, Beratung, Beurteilung, Gesprächsführung oder Intervention von Bedeutung sind.

Als Bachelor-Absolvent des Fernstudiums Gesundheitspychologie mit der Spezialisierung Gesundheits- und Patientencoaching sind Sie in der Lage Klienten individuell zu beraten und beim Aufbau eines neuen, gesunden Lebensstils zu unterstützen.

Ihre Anmeldung zum Fernstudium an unserer Fernhochschule erreicht uns am schnellsten, wenn Sie unser Online-Bewerbungsportal nutzen.

Falls Sie den Weg über unser Online-Bewerbungsportal nicht nutzen möchten, können Sie den Antrag auf Immatrikulation jederzeit herunterladen.

Studium verkürzen und sparen!
Informieren Sie sich über die Anrechnungsmöglichkeiten von Vorleistungen.

Der Bachelor-Studiengang Prävention und Gesundheitspsychologie wurde von der „Zentralen Prüfstelle Prävention“ als Grundqualifikation für Anbieter von Präventionskursen in den Bereichen Entspannung, Stressmanagement und Suchtmittelkonsum anerkannt.

Absolventen besitzen somit die Voraussetzung dafür, dass gesetzliche Krankenkassen die Teilnahme an deren Präventionskursen bezuschussen.

Studieren ohne Abitur – Studieninteressierte müssen nicht zwingend diesen Abschluss besitzen, um das Fernstudium Prävention und Gesundheitspsychologie zu absolvieren. An der SRH Fernhochschule können Sie sich über einen Realschulabschluss und/oder eine Ausbildung und einen Eignungstest qualifizieren. Informieren Sie sich hier über eine mögliche Anrechnung von Vorleistungen.

Sie wollen neben dem Beruf studieren? Auch das ist ohne weiteres möglich, da Sie in der organisatorischen Planung Ihres standortunabhängigen Studiums flexibel sind. Über unseren innovativen E-Campus erhalten Sie Studienunterlagen, nehmen Sie an Online-Kursen teil und tauschen sich mit Kommilitonen und Dozenten aus. Der Beginn Ihres Fernstudiums Gesundheitspsychologie und Prävention ist am Anfang eines jeden Monats möglich.

Der Begriff der Gesundheitskompetenz rückt in unserer Gesellschaft zunehmend in den Fokus. Gemeint ist die Fähigkeit, im täglichen Leben Entscheidungen zu treffen, die sich positiv auf die Gesundheit auswirken.

Online Psychologie studieren - ohne Aufnahmetest

 

Der Weg zum Psychologiestudium in Österreich ist kein einfacher, denn jährlich entscheidet eine Aufnahmeprüfung mit tausenden teilnehmenden Personen über die Möglichkeit das Studium zu belegen. Nur ein geringer Anteil erhält jedoch die Zulassung zum Psychologiestudium.

Dies ist ganz anders an der SRH Fernhochschule: Bei uns studieren Sie den Bachelor in Psychologie ohne Aufnahmetest. Darüber hinaus können Sie an der Mobile University das Studium jederzeit beginnen. Wartesemester gibt es keine - Sie genießen damit höchste Flexibilität und wählen den Studienstart selbst aus.

Gerne informieren wir Sie kostenlos und unverbindlich über das Psychologiestudium an der SRH Fernhochschlue - The Mobile University. Wir nehmen uns wirklich Zeit für Sie und beantworten Ihre Fragen zum Fernstudium.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

 

Prävention und Gesundheitspsychologie im Fernstudium an der SRH Fernhochschule studieren

Online-Infoveranstaltung Prävention und Gesundheitspsychologie (B.A.) Informieren Sie sich ganz unverbindlich und bequem von zuhause

Könnte das Ihr Wunsch-Studiengang sein?
Ihr künftiger Studiengangsleiter Prof. Dr. Christian Helmrich informiert Sie kostenlos und unverbindlich bei einem virtuellen Infoabend über den Bachelor-Studiengang.

Den Zugangslink zur Online-Infoveranstaltung schicken wir Ihnen gerne per E-Mail zu.

Ergotherapie PLUS Ausbildung - Praxis - Studium aus einer Hand

Mit unserem einzigartigen APS-Modell kombinieren Sie die praxisorientierte Fachschulausbildung zum Ergotherapeuten mit dem Studium Prävention und Gesundheitspsychologie. Durch die Verzahnung der beiden Ausbildungstypen verbinden die Schüler/Studierenden sowohl die Fachschulausbildung mit ihrer breit angelegte Vermittlung von Handlungskompetenzen mit dem studientypischen Angebot der wissenschaftlichen Auseinandersetzung und Durchdringung von komplexen Sachverhalten.

Ausbildung-Praxis-Studium– in einem Konzept aus einer Hand. Durch die Kombination erlangen die Teilnehmer nach 4 Jahren einen Ausbildungsabschluss als Ergotherapeut/in und den Bachelorabschluss im Bachelor-Studiengang "Prävention und Gesundheitspsychologie".

Stimmen zum Studium

Ich habe "meinen" Studiengang gesucht und gefunden. Gesucht: Betriebliches Gesundheitsmanagement. Gefunden: Prävention und Gesundheitspsychologie mit der Spezialisierung BGM.

Eva Stängle

Studentin Prävention und Gesundheitspsychologie

Jetzt Infobroschüre anfordern...

Fordern Sie kostenlos Ihre Studienbroschüre an

* Pflichtfelder