SRH Fernhochschule - The Mobile University

Anrechnung von Vorleistungen

Verkürzen Sie Ihre Studienzeit und reduzieren Sie Studiengebühren.

Studienleistungen

Ihre Vorbildung zählt.

Sie haben schon Aus- oder Weiterbildungen absolviert? Und dabei sogar Studien- und Prüfungsleistungen erbracht? Wunderbar! Ihre Vorleistungen honorieren wir: Sind sie gleichwertig, können Sie bei uns eine Anrechnung auf Ihr Studium beantragen. Dadurch lässt sich Ihre Studienzeit verkürzen und Sie sparen sogar Studiengebühren. Wir prüfen gerne, ob das bei Ihnen geht – sprechen Sie die Betreuerin Ihres Wunsch-Studiengangs darauf an!

Prüfen Sie Ihre Anrechnungsmöglichkeiten

Anrechnung und Anerkennung leicht gemacht.

Durch die Anrechnung von Vorleistungen aus etwa einer Aus- oder Weiterbildung besteht die Möglichkeit, die Studienzeit zu verkürzen und somit die Studiengebühren zu reduzieren. Auch bereits erbrachte Studien- und Prüfungsleistungen können angerechnet werden.

Bei uns müssen Sie sich nicht mit komplizierten Formularen oder aufwendigen Verfahren herumschlagen. Unser Service umfasst eine gründliche, unverbindliche sowie kostenfreie Prüfung aller Vorleistungen, ohne zusätzlichen Aufwand. Bitte senden Sie uns hierzu einfach die entsprechenden Unterlagen als gut lesbare PDFs mit folgenden Informationen per E-Mail zu:

  • Zeugnis der Hochschulzugangsberechtigung zur Vorab-Prüfung der Zulassungsvoraussetzung
  • Lebenslauf
  • Anzahl der SWS bzw. ECTS oder Workload/Unterrichtsstunden für jede anzuerkennende Lehrveranstaltung
  • Zusätzlich die entsprechende Note bzw. der Nachweis „bestanden“, sofern vorhanden
  • Inhaltlicher Nachweis für jede anzuerkennende Lehrveranstaltung (z.B. Kurs- oder Modulbeschreibungen, Rahmenlehrpläne o.ä.)
  • Wenn Ausbildung dann: Ausbildungszeugnis schulisch und von der IHK

Anrechnungsbeispiel Soziale Arbeit (B.A.)

Durch Anrechnung aus einer Aus- oder Weiterbildung können Sie Ihre Studienzeit verkürzen und damit Studiengebühren sparen. Ein Beispiel: Sie sind Erzieher:in, dann rechnen wir Ihnen folgende fünf Module mit insgesamt 30 Credits an:

  • Pädagogische und psychologische Grundlagen der Sozialen Arbeit (6 ECTS)
  • Entwicklungspsychologie (6 ECTS)
  • Soziale Gruppenarbeit / Sport- und Musiksozialarbeit (6 ECTS)
  • Kinder, Jugend und Familie: Lebenswelten und Handlungsfelder (Spezialisierungsmodul, 6 ECTS)
  • Sozialarbeit in Kindertagesstätten (Wahlmodul, 6 ECTS)

Damit reduziert sich die Studiendauer um ein Semester.

Anrechnungsbeispiel BWL
Anrechnungsbeispiel BWL

So viel spart ein/e Kauffrau/-mann

Durch Anrechnung aus einer Aus- oder Weiterbildung können Sie Ihre Studienzeit verkürzen und damit Studiengebühren sparen.

Ein Beispiel: Sie sind Bürokauffrau/-mann und interessieren sich für den Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaft. Dann rechnen wir Ihnen folgende 4 Module á 6 ECTS mit insgesamt 24 Credits an:

Anrechenbare Module

  • Nationale Rechnungslegung (6 ECTS)
  • Allgemeine Betriebswirtschaftslehre (6 ECTS)
  • Internes Rechnungswesen (6 ECTS)
  • Theorie-Praxis-Transfer (6 ECTS)

Damit reduzieren sich die Studiengebühren um insgesamt 960 Euro (pro ECTS 40 Euro) und die Studiendauer verringert sich um knapp ein Semester. Prüfen Sie, welche Anrechnungen für Sie möglich sind!

Jetzt anmelden!
Jetzt anmelden!

Profitieren Sie von unserem High5-Bonus.

Werden Sie ein Teil unserer Hochschule und sparen Sie sich 1.000€.
 
Der richtige Zeitpunkt, sich Ihren Bildungstraum zu erfüllen, ist jetzt. Wir begrüßen Sie mit einem High5 und 1.000€ Preisnachlass auf Ihr Wunschstudium. Worauf warten Sie noch?

Zum High5-Bonus
Studienberatung

Fragen Sie uns zu Ihren Anrechnungsmöglichkeiten