Newsdetail

Pressemitteilung

Kurzarbeit nutzen und 6 Monate kostenfrei studieren

Bereits 650.000 Betriebe haben wegen Corona Kurzarbeit angemeldet, Millionen Menschen sehen sich unfreiwillig mit viel freier Zeit konfrontiert. Wer diese Zeit zuhause gewinnbringend nutzen möchte, für den hat die SRH Fernhochschule die Aktion #studyfreenow ins Leben gerufen:

Menschen in Kurzarbeit haben damit die Chance, sechs Monate lang an einem Online-Studium teilzunehmen und sich so weiterzubilden – kostenfrei und ohne Vertragsbindung.

Menschen, die wegen Corona in Kurzarbeit sind, können sich mit der Aktion #studyfreenow der SRH Fernhochschule 6 Monate kostenfrei weiterbilden. Das Foto ist bei Nennung der Quelle (©Marina Zlochin / AdobeStock) zum Abdruck freigegeben.

Mit großer Wahrscheinlichkeit ist jemand aus Ihrem näheren Umfeld von Kurzarbeit betroffen. Für diese Zielgruppe gibt es die Möglichkeit sich, neben Projekten rund um Haus und Garten sowie Zeit mit der Familie, kostenfrei fortzubilden.

Als Weiterbildung kann einer von 30 Bachelor- und Master-Studiengängen gewählt werden. Benötigt wird lediglich der Nachweis der Kurzarbeit, der zusammen mit der Online-Anmeldung eingereicht wird. Damit kann man sofort in seinem Wunschstudiengang starten und sechs Monate kostenfrei studieren – die Aktion endet automatisch, ohne dass man kündigen muss. „Nutzen Sie die Zeit zuhause, um sich im Fernstudium wertvolle Kompetenzen anzueignen und Ihren Lebenslauf zu bereichern“, ermutigt Prof. Dr. Ottmar Schneck, Rektor der SRH Fernhochschule, die 2019 und 2020 zur beliebtesten Fernhochschule Deutschlands gewählt wurde.

„Mit der Aktion #studyfreenow erwerben Sie nicht nur Wissen. Sie können auch alle Module, die Sie in den sechs kostenfreien Monaten erfolgreich abgelegt haben, auf ein späteres Studium anrechnen lassen“, so Rektor Schneck. „Damit reduziert sich die Studienzeit und der Traum von einem Bachelor- oder Master-Abschluss rückt näher.“

Die Anmeldung ist bis zum 31.07.2020 online unter mobile-university.de/studyfreenow möglich.

Unser Kontakt

Nora Bercher

Studierendenbetreuung

Nachhaltigkeitsmanagement (B.A.)
Master-Studiengang Prävention und
Gesundheitspsychologie (M.Sc.)
Telefon +49 7371 9315-243 E-Mail schreiben