Zur Personenübersicht
  • Professor/in

Prof. Dr. Martin Hörmann

Professur für Wirtschaftsrecht

Curriculum Vitae
Curriculum Vitae


Akademischer Werdegang

2004 - 2005
Master of Laws (LL.M.) in Mergers & Acquisitions (postgradual) an der Westfälische Wilhelms-Universität Münster

1997 - 1999
Zweites Juristisches Staatsexamen OLG-Bezirk München, LG Memmingen

1995 - 1997
Promotion zum Dr. jur. an der Humboldt-Universität zu Berlin

Thema: „Die zivilrechtliche Haftungssituation des Rechtsanwalts“

1991 - 1995
Erstes Juristisches Staatsexamen der Rechtswissenschaften an der Universität Augsburg


Beruflicher Werdegang

2007 - Aktuell
Professor an der SRH Fernhochschule – The Mobile University

2008 - Aktuell
Partner Anchor Rechtsanwälte, Augsburg, Stuttgart und Ulm

1999 - Aktuell
Zulassung als Rechtsanwalt

1997 - 1999
Rechtsreferendariat im OLG-Bezirk München

Auszug
Publikationen



Hörmann, M. (2016): (Miss-)Erfolgsfaktoren bei der außergerichtlichen Schuldenregulierung für Geschäftsführer und (mit)haftende natürliche Personen als Gesellschafter, S. 49.



Hörmann, M. (2016): Kommentierung §§ 270-285 InsO, in: Bankenkommentar zum Insolvenzrecht, 3. Aufl.,



Hörmann, M. (2014): Die Immobilie in der Insolvenz natürlicher Personen, S. 9.



Hörmann, M. (2013): Erfolgreiche Gesprächsführung in Verfahren natürlicher Personen, S. 81.



Hörmann, M. (2013): Emotionale Kompetenz im Insolvenzverfahren (gemeinsam mit Prof. Dr. Paulus, Ch.), NZI, S. 623.



Hörmann, M. (2012): Aufdeckung und Durchsetzung von Anfechtungsansprüchen in Insolvenzverfahren über das Vermögen von natürlichen Personen (gemeinsam mit Dr. Sußner, Ch.), S. 25.



Hörmann, M. (2012): Vergleichsverhandlungen mit natürlichen Personen zur Schuldenbereinigung, S. 81. I Hörmann, M. (2011): Umgang mit schwierigen Schuldnern, S. 9.



Hörmann, M. (2006): Die erfolgreiche Durchsetzung von Gläubigerrechten gegenüber dem vorläufigen Insolvenzverwalter, MDR, S. 601.



Hörmann, M. (2006): Der Abschluss von Verträgen im Vorfeld der Insolvenz als anfechtungsrechtliches Risiko, MDR, S. 1.

Sonstiges

  • Wirtschaftsmediation und Organisationsentwicklung (2009)
  • Mitherausgeber der Zeitschrift Forderungspraktiker (www.forderungspraktiker.de)
  • Mitglied im Deutschen Anwaltsverein (DAV)
  • Mitglied im Verband der Insolvenzverwalter Deutschlands e.V. (VID)