Zur Personenübersicht
  • Professorin

Prof. Dr. Sarah Seidl

Professur für Psychologie
E-Mail:
Telefon: +49 7371 9315-0

Curriculum Vitae
Curriculum Vitae


Akademischer Werdegang

2009 - 2012
Promotion zum Dr. rer.nat an der Eberhard Karls Universität Tübingen : „Psychotherapeutische Versorgung Studierender. Eine Längsschnittstudie zur Inanspruchnahme von psychotherapeutischer Behandlung“

2004 - 2009
Diplom in Psychologie an der Universität Koblenz-Landau


Beruflicher Werdegang

2021 - Aktuell
Professor für Psychologie an der SRH Fernhochschule - The Mobile University, Riedlingen

2014 - Aktuell
Systemische Therapeutin in eigener Praxis Psychologische Praxis im Therapeutikum, Filderstadt

2010 - 2017
Schulpsychologin Staatliches Schulamt Pforzheim

Auszug
Publikationen



Seidl, T.& Seidl, S. (2021): Selbstmanagement für Studierende. Wiesbaden: Springer Essentials. Im Druck.

Seidl, S. (2021): Neue Interventionsmöglichkeiten dank Online-Setting: Die eigenen vier Wände der KlientInnen als Ressourcenraum nutzen. Zeitschrift für systemische Therapie und Beratung.

CF-Zentrum Tübingen-Stuttgart (CCFC-Comprehensive Cystic Fibrosis Center). (2021). Projekt Transition bei Mukoviszidose: Evaluation eines ganzheitlichen patientenzentrierten Transitionsmodells für Patienten mit seltenen Erkrankungen am Beispiel Mukoviszidose. Mitautorenschaft.

Seidl, S. (2012): Psychotherapeutische Versorgung Studierender: Eine Längsschnittstudie zur Inanspruchnahme von psychotherapeutischer Behandlung (Dissertation, Universität Tübingen). nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:21-opus-65253

Seidl, S. (2010). „Der lange Weg zur Psychotherapie?” Posterbeitrag anlässlich des 28. Symposiums Klinische Psychologie und Psychotherapie der Deutschen Gesellschaft für Psychologie in Mainz.

Forschungsprofil

  • Mental health Versorgung von Menschen mit chronischen Erkrankungen
  • Selbstmanagement im Studium
  • Stressbewältigung bei Lehrkräften

Sonstiges

  • Systemische Einzel-, Paar- und Familientherapeutin (DGSF zertifiziert)
  • Mitglied im Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen (BDP)
  • Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie (DGSF)
  • Mitglied im Mukoviszidose e.V.
  • Psychosoziale Fachkraft in der Einsatznachsorge