Zurück

Prüfungsservices

Entsprechend unserem Didaktischen CORE-Prinzip hält Ihr Studium hält eine Vielfalt an Prüfungsformen bereit.

Prüfungen Prüfungsformen

Ihr Studium hält eine Vielfalt an Prüfungsformen bereit, z. B. die „Prüfung@home” mit Einsendeaufgaben, Online-Tests oder Fallstudien. Bei manchen Modulen absolvieren Sie eine „Live-Prüfung" mit Präsentationen, Rollenspielen oder Klausuren. Mit dem CORE-Prinzip stimmen wir Lernergebnis, Prüfungsmethodik und Lehr- und Lernmethoden so aufeinander ab, dass Lernende den Wissensstoff optimal, verständlich individuell verarbeiten können. 

Mit dem CORE-Prinzip setzen wir neue Standards

Unsere Absolventen sind für jede Herausforderung bestens vorbereitet. Denn unsere Studierenden lernen nach einem neuen und bundesweit einzigartigen Studienkonzept: dem CORE-Prinzip (Competence Oriented Research and Education). Es vereint den Erwerb von Kompetenzen und die Freude am Lernen in einer individuellen und innovativen Lehrmethode, die von Grund auf durch die SRH entwickelt wurde. Dafür wurde die gesamte Struktur der Studiengänge umgestellt – weg vom traditionellen Frontalunterricht und hin zu aktivierenden Lehr- und Lernmethoden. Ein Konzept, das bislang ausschließlich an den SRH Hochschulen angeboten wird. So bilden wir unsere Studierenden zu selbstbewussten und selbstständigen Fachleuten aus, die mit ihrer Kompetenz auf dem Arbeitsmarkt sehr gefragt sind. Mit unseren Präsenzhochschulen, sowie einer Fernhochschule und einer Universität, ermöglicht die SRH zahlreiche Bildungsabschlüsse – vom Bachelor- und Masterabschluss bis zur Habilitation.

Mehr zum CORE Prinzip

Prüfungsservices für ein erfolgreiches Studium

Zum Studium gehört immer der Nachweis der erworbenen Kompetenzen. Deshalb gehört zu jedem Modul ganz selbstverständlich auch eine Prüfung. Haben Sie diese Prüfung erfolgreich absolviert, erscheint das Modul mit der Abschlussnote und den ausgewiesenen ECTS-Credits in Ihrer Leistungsübersicht. Weil jedes Modul anders ist und mit den Modulen auch unterschiedliche Lernziele verfolgt werden, bietet Ihnen unsere Hochschule viele unterschiedliche Prüfungsformate an. Dabei unterscheiden wir zwischen „Prüfungen@home“ und „Live-Prüfungen“.

Prüfungen@home

„Prüfungen@home“ sind Prüfungsformate, welche Sie zeit- und ortsunabhängig ablegen können. Sie wählen aus einem Themenkatalog eine Aufgabenstellung aus, welche Sie unter Zuhilfenahme wissenschaftlicher Werkzeuge zuhause bearbeiten. Ihre Ausarbeitung reichen Sie anschließend bequem über den E-Campus ein.

Live-Prüfungen

Bei „Live-Prüfungen“ handelt es sich um Prüfungsformate, welche Sie in einem unserer Studien- oder Prüfungszentren ablegen können. Live-Prüfungen finden an vorgegebenen Terminen statt und es gelten Fristen für die An- und Abmeldung, die wir über den E-Campus kommunizieren.

Weitere Informationen zu den Prüfungsformaten

Mit welchem Prüfungsformat Sie ein Modul abschließen, ist im Curriculum Ihres Studiengangs geregelt. Zudem finden Sie Erläuterungen zu den einzelnen Formaten in der Durchführungsverordnung (DVO) zu Ihrem Studiengang als Erklärfilme sowie Videotutorials im E-Campus unter „Prüfungen & Veranstaltungen“ – „Informationen zu Prüfungsformaten“.
*Die Anmeldung im E-Campus ist nach Immatrikulation möglich.

Zum E-Campus: Informationen zu Prüfungsformaten

Häufige Fragen zum Prüfungsservice

Die Studien- und Prüfungsordnung (StuPO) regelt verbindlich den Inhalt, den Ablauf und die Dauer Ihres Studiengangs. Auch das Format der einzelnen Modulprüfungen und mit welcher Gewichtung diese in Ihre Gesamtnote eingehen, ist dort niedergelegt. Ihre aktuelle Studien- und Prüfungsordnung finden Sie im E-Campus.

Studien- & Prüfungsordnungen

Die Durchführungsverordnung (DVO) regelt einige Sachverhalte expliziter, welche in der StuPO nicht detailliert angegeben sind. Sie finden die aktuelle DVO ebenfalls im E-Campus unter „Prüfungen und Veranstaltungen“ -> „Studien- und Prüfungsordnungen“.

Studien- & Prüfungsordnungen

Eine Übersicht aller Klausurtermine sowie der zugehörigen Fristen für die An- und Abmeldung finden Sie im E-Campus unter Kachel „Prüfungen & Veranstaltungen“. Damit Sie Ihren individuellen Plan rechtzeitig erstellen können, erfolgt die Bekanntgabe der Termine für das Folgejahr bereits Mitte des Jahres. 

Egal ob „Prüfungen at home“ oder „Live-Prüfungen“ – Ihre Prüfungs­termine sowie bei Klausuren das Studienzentrum bestimmen Sie in den meisten Fällen selbst. Ohne Ihre aktive Anmeldung gibt es also keine Prüfung! Die Terminübersicht ist über die Lernplatt­form unter der Kachel „Prüfungen & Veranstaltungen“ -> „Klausuren - Termine & Organisatorisches“ einsehbar. Die Anmeldung zu Klausuren erfolgt über den Reiter „Prüfungsanmeldung“ in der „Studienorganisation“.

mehr zu den Prüfungen & Veranstaltungen

Anmeldungen zu Prüfungen

Hier melden Sie sich innerhalb der vorgegebenen Anmeldefrist für jene Prüfungen an, die Sie zum nächstmöglichen Termin ablegen wollen. Eine Abmeldung ist innerhalb der Anmeldefrist kostenfrei möglich. Gegen eine Gebühr können Sie Ihre Anmeldung sogar noch bis zum Donnerstag vor dem Klausurwochenende stornieren. Für den Fall einer plötzlichen Erkrankung gibt es die Möglichkeit, bis zu fünf Werktage nach dem Klausurtermin ein ärztliches Attest einzureichen. Bitte beachten Sie daher unbedingt Ihre StuPO. Die Regelungen für die anderen Live-Prüfungsformen sind vergleichbar.

Anmeldungen zu Prüfungen

Prüfungen am Studienzentrum

In welchen Räumlichkeiten Ihre Live-Prüfungen stattfinden, entnehmen Sie bitte den Ankündigungen im Forum des jeweiligen Studienzentrums in unserem E-Campus. Hier finden Sie die Adresse, die Raumplanung und die Wegbeschreibung/Parkmöglichkeiten rund um das Studienzentrum.

zu den Studien- und Prüfungszentren

Für alle Prüfungsleistungen ist eine Korrekturzeit von ca. vier Wochen üblich.

Für die digital eingereichten Arbeiten steht der Feedbackbogen nach Korrektur im E-Campus für Sie zur Verfügung und kann von Ihnen jederzeit abgerufen werden. Gemäß der DVO können Sie auf Antrag auch Einsicht in Ihre Live-Prüfungsleistungen nehmen. Die Einsicht erfolgt in unseren Studienzentren. Zu diesem Zweck werden von den Studienzentren verschiedene Termine angeboten, die in den Foren der Studienzentren über die Kachel „Studien- und Prüfungszentren“ bekanntgegeben sind. Die Einsicht ist bis zu einem Jahr nach Ablegender Prüfung möglich. Diese beantragen Sie über den Reiter „Anträge“ unter „Studienorganisation“.