Zurück

Zertifikate des SPRINGER CAMPUS

in Kooperation mit der SRH Fernhochschule

SPRINGER CAMPUS Branchenwissen Pharma

Mit dem Springer Verlag hat die SRH Fernhochschule – The Mobile University einen weiteren starken Partner gewinnen können. Der Verlag ist marktführend an deutschsprachigen Hochschulen. Bundesweit lernen zwei von drei Studierenden mit Springer-Lehrbüchern.

Springer Campus Branchenwissen: Pharma

Gemeinsam bieten beide Partner fünf Zertifikatskurse zum Branchenwissen Pharma an. Die Grundprinzipien der Arzneimittelentwicklung, der Zulassungsverfahren und des rechtlichen Umfelds werden durch erfahrene Hochschullehrerinnen mit umfangreicher Praxiserfahrung vermittelt.

Überblick Zertifikate des SPRINGER CAMPUS

Die Hochschulzertifikate zu den Themen Pharma und Arzneimittel richten sich an Fachkräfte und Mitarbeiter pharmazeutischer Unternehmen, die an der Entwicklung, Marktzulassung, der Arzneimittelsicherheitsüberwachung oder am Marketing von Arzneimitteln beteiligt sind. In den Zertifikatskursen erarbeiten Sie sich die notwendigen Kenntnisse, um an der Planung und Durchführung dieser Prozesse sachkundig und gestaltend mitwirken zu können. Ebenso angesprochen sind Mitarbeiter externer Dienstleister, die im Auftrag pharmazeutischer Unternehmen Dienstleistungen im Bereich Arzneimittelzulassung oder Risikobewertung/Life Cycle Management erbringen, um ihren Kunden besten Service zu bieten.

Das Zertifikat Lebensmitteltechnologie richtet sich an Fachkräfte und Mitarbeitende lebensmittelverarbeitender Unternehmen, die sich einen auf naturwissenschaftlichen Grundlagen aufbauenden Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten und Verfahren der Lebensmittelverarbeitung und der Haltbarmachung von Lebensmitteln, einschließlich der sich daraus auf deren Qualitätseigenschaften ergebenden Auswirklungen erarbeiten wollen und die generell an den verfahrenstechnischen Gesetzen und deren Umsetzung bei der Planung und Gestaltung von Produktionsanlagen, an Werkstoffeigenschaften und weiteren Aspekten, die z. B. auch bei der Anlagenreinigung zu berücksichtigen sind, interessiert sind. 

Akademische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, wobei entsprechende Qualifikationen oder Erfahrungen aus Ihrem Berufsalltag von Vorteil sein können.

Die Hochschulzertifikate „Branchenwissen Pharma“ haben eine empfohlene Dauer von sechs Monaten. In dieser Zeit bearbeiten Sie Studienmaterial, nehmen an den optionalen Präsenzen teil, tauschen sich im Online-Campus mit Professoren und Kommilitonen aus und festigen Ihren Lernfortschritt. Sie haben dabei die Möglichkeit, Ihren Studienablauf zeitlich flexibel zu gestalten. Die Module der einzelnen Zertifikate entnehmen Sie den Curricula.

Kursgebühr: 1.680 Euro

Dieser Betrag wird in 2 Raten à 840 Euro fällig im 1. und 4. Monat nach Start des Kurses.
Die Gebühren sind von der Umsatzsteuer befreit.

Ihre Ansprechpartnerinnen

Frau Prof. Dr. habil. Christine Schimek steht Ihnen für inhaltliche Fragen gerne zur Verfügung. Sie ist Studiengangsleiterin des Bachelor-Studiengangs Pharmamanagement und -technologie (B.Sc.) und betreut vier Zertifikate im Bereich „Branchenwissen Pharma“.

Ihre Ansprechpartnerin für alle Fragen zum Zertifikat „Lebensmitteltechnologie“ ist die Professorin für Lebensmitteltechnologie, Prof. Dr. Margit Jekle.