Zurück

Logistik

Spezialisierung Wirtschaftsingenieur

Logistik Sie bewegen Deutschlands drittgrößten Wirtschaftssektor.

Mission: Logistik optimieren. Wir vermitteln, wie Sie innerbetriebliche logistische Prozesse qualitätsorientiert analysieren, planen und steuern. Sie lernen, betriebliche Abläufe durch Spezifikation, Auswahl und Einführung von Informations- und Kommunikationstechnologien zu automatisieren. Gleichermaßen sind Sie kompetent bei der Steuerung von IT-Systemen in Produktions- und Logistikumgebungen.

Modulinhalte der Spezialisierung Logistik

Die Studieninhalte des Bachelors Logistik 4.0 bestehen aus vier wesentlichen Komponenten: Ingenieurwesen, Wirtschaftswissenschaften, Management und Branchen Know-how. Vermittelt werden u.a. die Grundlagen des Wirtschaftsingenieurwesens: Wirtschaftswissenschaft, Technik und Informationssysteme.

Ergänzt wird das Grundstudium um Vorlesungen in Englisch, Mathematik, Selbstmanagement sowie erste fachbezogene Logistikvorlesungen. Ihr logistisches Fachwissen können Sie individuell durch die Wahl einer Vertiefungsrichtung in Kombination mit drei frei wählbaren Modulen schärfen. Mit dieser spezifischen Qualifizierung entscheiden Sie, ob Sie einen Fokus auf den Bereich Logistik und IT (SAP) oder Planung und Simulation legen möchten. Sie lernen zugehörige wissenschaftliche Theorien kennen und wenden Ihr Wissen im handlungspraktischen Kontext an. Im vierten und fünften Semester des Studiums Logistik belegen Sie jeweils ein Modul Ihrer gewählten Spezialisierung.

Berufsperspektiven im Bereich Logistik

Durch die Digitalisierung entwickelt sich auch die Logistik zu einer Logistik 4.0. So ermöglichen unter anderem leistungsfähige Systeme zur Erfassung mobiler Daten – wie RFID, Telematik und Mobile Applications – neue Gestaltungsmöglichkeiten für die Logistik.

Zur Verbesserung der Planung und Steuerung logistischer Prozesse bieten weiterhin Cloud-Technologien große Potenziale, um in Verbindung mit Mobile Applications logistische Ketten effektiv und effizient zu entwickeln.

Die Berufschancen von Wirtschaftsingenieuren im Bereich der Logistik 4.0 sind daher ausgezeichnet. Der Studiengang eröffnet Ihnen ein sehr breites Berufsfeld in mittleren und höheren Managementpositionen. Durch anwendungsorientierte Vermittlung von Lehrinhalten werden Sie als Wirtschaftsingenieur Logistik 4.0 in den verschiedensten Branchen nachgefragt, zum Beispiel

  • bei IT-Dienstleistern und in Softwarefirmen
  • bei Logistik-Dienstleistern
  • in Unternehmensberatungen sowie
  • im Handel oder bei Verbänden.

Wirtschaftsingenieur (B.Sc.) Spezialisierung Logistik