SRH Fernhochschule - The Mobile University

Podcast im Online Marketing – Trend oder Muss?

Podcasts ermöglichen die Erklärung komplexer Themen und die gezielte Ansprache spezifischer Zielgruppen. Ihre Integration in Social Media-Strategien und die Nutzung hochfrequentierter Podcasts als Werbeträger sind interessante Ansätze.

Wie Unternehmen Podcasts in ihre Online-Marketing-Strategie einbinden können.

Podcast ist Marketing fĂĽr die Ohren – heiĂźt es so schön. Audiobeiträge on demand, die jederzeit ĂĽber Streaming gehört werden können und Information, Unterhaltung oder Weiterbildung bieten, erfreuen sich steigender Nutzerzahlen. So beschreibt eine aktuelle Statista Umfrage(1) zur Nutzung von Podcasts in Deutschland einen regelrechten Podcast-Boom. Demnach hören sich zwei von fĂĽnf Deutschen – das sind 43 Prozent – zumindest selten Podcasts an. Im Jahr 2016 waren es noch 14 Prozent der Menschen in Deutschland, die Audiobeiträge, die abonniert werden können, ĂĽber das Internet genutzt haben. Ob beim Joggen, beim Zug- oder Autofahren oder während der Hausarbeit – Podcasts sind flexible Informations- und Unterhaltungsformate. Ihre permanente zeitunabhängige VerfĂĽgbarkeit ĂĽber das Internet macht sie zum attraktiven Begleitsound fĂĽr unseren Alltag. 

Prof. Dr. Thomas Bippes

Professur fĂĽr Medien- und Kommunikationsmanagement

Ein Blick in die Statistik: Wer nutzt Podcasts und welche Inhalte haben die Nase vorn?

Die Nase vorn haben dabei Nachrichten. 73 Prozent der Befragten gaben an, sich ĂĽber Podcast ĂĽber das Tagesgeschehen zu informieren. 63 Prozent der Befragten hörten zum Beispiel Podcasts zum Klimawandel. 42 Prozent nutzten Podcasts, um sich ĂĽber politische Themen zu informieren. Am häufigsten werden Podcasts in Deutschland dabei ĂĽber Musikstreaming-Dienste abgerufen. Spannend auch, wie sich die Werbeerlöse mit Podcast-Werbung entwickelt haben. Im Jahr 2022 betrugen die Nettowerbeerlöse mit Podcast-Werbung nach Angaben des Bundesverbands Digitale Wirtschaft (BVDW) (2) in Deutschland rund 38 Millionen Euro. Die Prognose fĂĽr 2023 geht von einem Anstieg auf 42 Millionen Euro aus. Insbesondere jĂĽngere Menschen zwischen 14 und 19 Jahren (48,7 Prozent) und 30 bis 49 Jahre (36,7 Prozent) nutzen Podcasts.(3) 

So lassen sich Podcasts in Online-Marketing-Strategien einbinden.

Was bedeutet diese Entwicklung fĂĽr die Online-Marketing-Strategien von Unternehmen, Verbänden oder PR-Schaffenden? Die Stärke von Podcasts ist, dass sich damit komplexe Themen und Zusammenhänge gut erklären lassen. Spezifisch interessierte Personen sind ĂĽber Audiobeiträge gut erreichbar, denken wir zum Beispiel an ein Podcast eines Rechtsanwalts zu spezifischen Themen seines Fachgebietes. Die Stimme schafft dabei Zugang und Vertrauen. Zudem lassen sich Podcasts gut in eine Social Media Strategie einbinden, mit der sie gezielt online verteilt werden können. Auch als Werbeplatz sind hochfrequentierte Podcasts interessant. Also sind Podcasts im Online Marketing nun Trend oder Muss? Weder noch, lautet die Antwort. Denn Podcasts haben den Trendstatus im Online-Marketing bereits verlassen. Sie sind etabliert. Ein Muss sind sie dennoch nicht, eher eine Chance, auf Basis einer gezielten Zielgruppenanalyse spezifisch interessierte Menschen mit hochwertigen Inhalten zu erreichen. 

Quellen: 
(1) Bitkom. (20. Juli, 2023). Anteil der Befragten, die hin und wieder Podcasts hören, in Deutschland in ausgewählten Jahren von 2016 bis 2023 [Graph]. In Statista. Zugriff am 06. September 2023, von https://de.statista.com/statistik/daten/studie/876487/umfrage/nutzung-von-podcasts-in-deutschland/.

(2) BVDW. (1. März, 2023). Nettowerbeerlöse mit Podcast-Werbung in Deutschland in den Jahren 2019 und 2022 und Prognose bis 2023 (in Millionen Euro) [Graph]. In Statista. Zugriff am 06. September 2023, von https://de.statista.com/statistik/daten/studie/1138941/umfrage/werbeerloese-von-podcasts/.

(3) BLM (online-audio-monitor.de). (7. September, 2022). Anteil der Personen, die zumindest gelegentlich Podcasts und Radiosendungen auf Abruf nutzen, nach Altersgruppen in Deutschland im Jahr 2022 [Graph]. In Statista. Zugriff am 06. September 2023, von https://de.statista.com/statistik/daten/studie/912565/umfrage/nutzung-von-podcasts-und-audiosendungen-auf-abruf-nach-altersgruppen-in-deutschland/.