Über uns Hochschulteam Teichert, Angela

Prof. Dr. phil.
Angela Teichert

Professorin

Studiengangsleitung Soziale Arbeit (B.A.) und
Systemische Beratung und Coaching (M.A.)

Curriculum Vitae

Akademischer Werdegang

  • Promotion zum Dr. phil. an der Universität Leipzig: "Gruppenpädagogische Arbeit mit delinquenten Jugendlichen und Heranwachsenden"
  • Diplom Sozialarbeiterin/Sozialpädagogin (FH) (Dipl.-Soz. Arb. FH) an der Hochschule Görlitz

Beruflicher Werdegang

  • 2017 - heute Professorin für Soziale Arbeit an der SRH Fernhochschule - The Mobile University, Riedlingen (seit 2017)
  • Professorin für Sozialpädagogik im Studiengang Sozialpädagogik & Management an der FHD
  • Personalmanagement und Coaching
  • Fachberaterin im Bereich „Jugendhilfe im Strafverfahren“ und der „Hilfen zur Erziehung“
  • Sozialarbeiterin in der Ambulante Straffälligenhilfe / Haftübergangsbegleitung, in der Klinischen Sozialarbeit und in der Heimerziehung

Sonstiges

  • Coach i.A./Mentaltrainerin i.A.
  • Systemische Projektmanagerin (Zertifikat)
  • Sächsisches Hochschuldidaktik Zertifikat
  • Anstaltsbeirat der Jugendstrafvollzugsanstalt Regis-Breitingen
  • Aufsichtsratsmitglied Kinderland Sachsen e.V.

Publikationen

  • Sächsische Jugendstiftung (Hrsg.): Enger, S., Hein, St., Teichert, A. (2019): Pilgern als Methode der Sozialen Arbeit, Tübingen: UVK.
  • Teichert, A. (2019): Wie der Schulstart gelingen kann, in: Fachzeitschrift: Klasse leiten. Heft 8/2019 – Beitrag 13.
  • Nguyen, H. L., Teichert, A. (2019): Nachhaltiges Lernen durch Online Communities, in: SRH Fernhochschule. (Hrsg.). Nachhaltigkeit im interdisziplinären Kontext. Herausforderungen für Wirtschaft und Gesellschaft. Wiesbaden: Springer. S. 85 – 103.
  • Teichert, A., Nguyen, H. L. (2016): Lernmotivation und Lebensbewältigung durch Online-Communities: Eine empirische Untersuchung der Studyblr-Community.
  • Mitautorin: Sächsische Jugendstiftung. (2016): Zwischen den Zeiten - Pilgerprojekt für junge Menschen an der Schwelle zum Erwachsensein.
  • Teichert, A. (2011): Soziales Training mit Gruppen - Einstellungs- und Verhaltensänderung durch Kompetenzerwerb, RabenStück Verlag Berlin.

Forschungsprofil und Forschungsinteresse

  • Soziale Arbeit mit straffällig gewordenen und inhaftierten Jugendlichen
  • Pilgern mit straffällig gewordenen Jugendlichen und Heranwachsenden
  • (kritische) Lebensübergänge in den einzelnen Lebensphasen (Kindheit-Jugend-Erwachsenenalter-Alter) I Lebensbewältigung in den einzelnen Lebensphasen (Kindheit-Jugend-Erwachsenenalter-Alter)
  • Ressourcenorientierte soziale Arbeit verschiedenen Handlungsfeldern
  • Jugend(bildungs-)arbeit
  • Soziale Arbeit und Sport
  • Coaching / Mentalcoaching