Zertifikate

Psychologie & Kommunikation
Rehabilitationspsychologie – Berufliche Rehabilitation

  • Zertifikat
  • 4 Monate
  • Berufsbegleitend
  • 6 ECTS
  • 210 € / Monat
  • Neu

Sie unterstützen Menschen mit Behinderung dabei, wieder im Beruf zu stehen und Sie erweitern Ihr Einsatzspektrum in der beruflichen Rehabilitation.

  • deutsch
  • jederzeit starten
Infomaterial anfordern Jetzt bewerben

Ihre Zertifikatsinhalte
Das sind Ihre Zertifikatsinhalte

Sie erweitern Ihr Einsatzspektrum in der beruflichen Rehabilitation.
Psychologie in der beruflichen Rehabilitation – das bedeutet Diagnostik, Beratung, Schulung, Trainings- und Gesundheitsförderung. In der Diagnostik lernen Sie beispielsweise, verschiedene Assessmentverfahren kompetent einzusetzen sowie die Ergebnisse zu interpretieren und einzuordnen. Im Bereich der Gesundheitsförderung erwerben Sie Wissen, um das Leistungsvermögen von Menschen beizubehalten bzw. zu verbessern. Sie schließen Ihren Zertifikatskurs mit einer Fallstudie ab.

Überblick

  • Abschluss: Zertifizierte Expertin / Zertifizierter Experte für Psychologie in der beruflichen Rehabilitation (SRH) nach erfolgreicher Prüfung oder Teilnahmebescheinigung
  • Credit Points: 6 ECTS
  • Regelstudienzeit: 4 Monate
  • Studienbeginn. jederzeit
  • Studiengebühr: 4 Monatsraten à 210 Euro (Gesamtkosten: 840 Euro)
  • Zertifiziert: Zur Zulassung bei der ZFU eingereicht

Ihre Perspektiven
Ihre Zukunft in der beruflichen Rehabilitation

Sie unterstützen Menschen mit Behinderung dabei, wieder im Beruf zu stehen.
Bei Behinderung selbstbestimmt und gleichberechtigt einer beruflichen Tätigkeit nachgehen zu können, das ist das Ziel beruflicher Rehabilitation. Als zertifizierte Expertin bzw. Experte für Psychologie in der beruflichen Rehabilitation stellen Sie Potentiale von Menschen mit beeinträchtigter Teilhabe fest und entwickeln gemeinsam mit ihnen berufliche Perspektiven. Sie sind z. B. bei einem Leistungserbringer im Bereich der Eignungsfeststellung und Arbeitserprobung tätig oder begleiten beratend Integrations- und Qualifizierungsmaßnahmen.

Anrechnungen
Anerkennung auf ein späteres Studium

Hochschulische und außerhochschulische Leistungen können auf Antrag angerechnet/anerkannt werden. Erfolgreich absolvierte Module des Zertifikatskurses können Sie bei entsprechender inhaltlicher Übereinstimmung in den Studiengängen der SRH Fernhochschule anerkennen lassen. Informieren Sie sich dazu gerne bei Ihrer Studierendenbetreuung.

Ihre Online-Anmeldung
So melden Sie sich zu Ihrem Zertifikat an

Einfach, bequem, schnell: Melden Sie sich online an und starten Sie Ihre Weiterbildung zum Zertifizierte Expertin / Zertifizierter Experte für Psychologie in der beruflichen Rehabilitation (SRH).

Ihre Bewerbung erreicht uns am schnellsten, wenn Sie unser Online-Bewerbungsportal nutzen.

Oder laden Sie sich das Anmeldeformular herunter und füllen es ganz entspannt zuhause aus.