SRH Fernhochschule - The Mobile University

Prävention und Rehabilitation Gesundheitspsychologie

  • Zertifikat
  • 6 Monate
  • Fernstudium
  • 6 ECTS
  • 140 € / Monat
  • Baukasten Prävention und Rehabilitation
  • Neu

Nur die Hälfte der Menschen in Deutschland erfüllt die Mindestempfehlung der Weltgesundheitsorganisation von 150 Minuten moderater körperlicher Aktivität pro Woche. Was bringt Menschen dazu, sich anders – also gesundheitsfördernd – zu verhalten?

  • deutsch
  • monatlich starten
Auf einen Blick

Die Inhalte Ihres Zertifikatskurses

Sie erwerben theoretisches Wissen, welches Sie in der Praxis zur Gesundheitsförderung anwenden können.
In diesem Zertifikatskurs erfahren Sie aktuelle Forschungsergebnisse und erlernen Theorien und Modelle sowie konkretes Handwerkszeug zum Thema Gesundheitspsychologie. Sie erarbeiten sich im Austausch mit  Anderen eigene Lösungsansätze für Ihr Tätigkeitsfeld. Dazu entwickeln Sie Strategien zur Gesundheitsförderung, die in Betrieben, Sportvereinen, Fitnessstudios, aber auch in Schulen, Rehaeinrichtungen und Kommunen Einsatz finden können.

  • Abschluss: Hochschulzertifikat Gesundheitspsychologie
  • Prüfungsleistung: Hausarbeit
  • Credit Points: 6 ECTS
  • Lerndauer: ca. 150 Stunden (inkl. Selbststudium und Prüfung)
  • Zugang ab Kaufdatum: 6 Monate + 10 kostenlose Monate
  • Zertifikatsbeginn: monatlich starten
  • Zertifiziert: Zulassung nach FernUSG bei ZFU beantragt

Dieses Zertifikat ist Teil unseres modularen Baukasten-Systems. Profitieren Sie von unseren Baukasten-Vorteilen und entdecken Sie alle Zertifikate im Baukasten Prävention und Rehabilitation.

Nach aktiver Teilnahme erhalten Sie eine offizielle Teilnahmebescheinigung. 
Teilnehmer:innen, die das Zertifikat optional mit einer erfolgreichen Prüfungsleistung abschließen, erhalten 6 ECTS Punkte und die Bescheinigung zum absolvierten Hochschulzertifikat.

Ihre Inhalte

  • Risikoverhalten
  • Gesundheitspsychologische Modelle der Verhaltensänderung
  • Wirksamkeit gesundheitspsychologischer Interventionen
  • Programme zur Verhaltensänderung
  • Compliance und Adhärenz
  • Soziale Unterstützung
Ihre Perspektiven

So erreichen Sie Ihre Ziele

Ihr Ziel ist es, Menschen bei einem gesundheitsbewussten Verhalten zu unterstützen.
Mit diesem Abschluss können Sie im Bereich der Gesundheitsförderung tätig werden und wirksame Strategien zur Unterstützung eines gesunden Lebensstils entwickeln. Als Gesundheitspsychologin bzw. Gesundheitspsychologe entwickeln Sie Maßnahmen, um das Verhalten Ihrer Klientinnen und Klienten mit Blick auf deren Gesundheit zu ändern und so Krankheiten vorzubeugen. Sie beraten Einzelpersonen, Gruppen und Firmen oder bieten Kurse zum Thema „Gesunde Lebensführung“ an.

Die Gesundheit anderer Menschen ist Ihnen wichtig und Sie wollen in diesem Bereich eine bedeutungsvolle Rolle spielen. Mit diesem Abschluss können Sie bei der Förderung der Gesundheit von Menschen tätig werden und wirksame Strategien zur Unterstützung eines gesunden Lebensstils entwickeln. Sie tragen nicht nur zur positiven Entwicklung Ihrer Kunden bei, sondern positionieren sich als Experte im Markt und gewinnen Anerkennung. Mit gesundheitspsychologischen Konzepten, deren Wirksamkeit wissenschaftlich belegt ist, verschaffen Sie sich einen Wettbewerbsvorteil gegenüber anderen Vertretern Ihres Fachs.

Ihre Zertifikate

Baukasten Prävention und Rehabilitation

Entdecken Sie unsere Hochschulzertifikate im Baukasten Prävention und Rehabilitation. Bereits ab drei erfolgreich absolvierten Zertifikaten erhalten Sie zusätzlich Ihr Diploma Prävention und Rehabilitation. Zudem können Sie von unserem 10% Bonus profitieren, sofern Sie für sich selbst drei Zertifikate gleichzeitig buchen - ganz gleich ob aus einem oder unterschiedlichen Baukästen.  

Ihre Teilnahme

Diese Voraussetzungen bringen Sie mit

Sie wollen Ihre Kompetenzen erweitern und sich neue Perspektiven verschaffen.
Sie möchten auf Ihren bereits erworbenen Kompetenzen in der Zusammenarbeit mit Menschen bauen und das Thema Gesundheit aus einer psychologischen Perspektive kennenlernen, um Personen weiterhin erfolgreich zu beraten.

Der Kurs eignet sich besonders für:

  • Personal- und BGM-Verantwortliche
  • Coaches
  • Menschen in Heilberufen wie z.B. Sport-, Ergo- und Physiotherapeuten
  • Pflegekräfte und Ärzte
  • Sozialarbeiter und Pädagogen
     
Ihre Anrechnungen

Anerkennung auf ein späteres Studium

Hochschulische und außerhochschulische Leistungen können auf Antrag angerechnet/anerkannt werden. Erfolgreich absolvierte Module des Zertifikatskurses können Sie bei entsprechender inhaltlicher Übereinstimmung in den Studiengängen der SRH Fernhochschule anerkennen lassen. Informieren Sie sich dazu gerne bei Ihrer Studierendenbetreuung. Passende Studiengänge und weitere Inspiration finden Sie in unserer Themenwelt Gesundheit.

SRH Fernhochschule | Prof. Dr. Ricardo Baumann
Nur wenn man versteht, an welcher Stelle sich Menschen auf dem Weg zur Verhaltensänderung befinden, kann man wirksame Strategien entwerfen.
Prof. Dr. Ricardo Baumann, Professur für Prävention, Gesundheits- und Rehabilitationspsychologie 
Beginnen Sie jetzt Ihre Weiterbildung

Anmeldung zum Zertifikat

Sind Sie bereit? Melden Sie sich jetzt zum Zertifikatskurs an. Die Anmeldung ist ganz entspannt auf Ihrem Endgerät möglich:

Ihr Baukasten

Weiterbildung individuell nach Ihren Bedürfnissen

Mit dem Baukasten der SRH Fernhochschule entscheiden Sie, wie intensiv Sie sich weiterbilden. Unser Baukasten ist eine von Fachexpert:innen im jeweiligen Themenbereich zusammengestellte Auswahl an Zertifikaten. Ihren Baukasten bestücken Sie mit den Zertifikaten eines Themas, das für Sie relevant ist. Absolvieren Sie mindestens drei Zertifikate aus demselben Baukasten, erhalten Sie im Anschluss ein Diploma der SRH Fernhochschule zum von Ihnen gewählten Thema. Buchen Sie mindestens drei Zertifikate gleichzeitig, erhalten Sie darüber hinaus von uns 10 Prozent Rabatt auf den Gesamtpreis. 

Zu den Baukasten-FAQs

Ihr Kontakt

Bei Fragen hilft Ihnen gerne weiter

Passende Studiengänge

Das könnte Sie auch interessieren