Zur Personenübersicht
  • Professor

Prof. Dr. Stefan Müller

Professur für Wirtschaftsingenieurwesen und Digitalisierung
E-Mail:
Telefon: +49 7371 9315-0

Curriculum Vitae
Curriculum Vitae


Akademischer Werdegang

1998 - 2002
Promotion zum Dr.-Ing., Luft- und Raumfahrt, VT, TU München

„Modellierung, Stabilität und Dynamik von Gleitschirmsystemen“

1998
Dipl-Ing.Univ., Produktionstechnik, VT, TU München

1991 - 1998
Studium Maschinenbau an der TU München und TU Wien


Beruflicher Werdegang

2020 - Aktuell
Professor für Wirtschaftsingenieurwesen und Digitalisierung an der SRH Fernhochschule – The Mobile University

2017 - 2020
Lehrbeauftragter an der Universität Augsburg und Universität Stuttgart, Co-Dozent an der TU München

2012 - 2019
Leiter Strategie & Unternehmensentwicklung, KUKA Konzern, Augsburg

2010 - 2011
Mitglied der Geschäftsleitung, Divisionsleiter, Diamond Aircraft Industries GmbH., Wiener Neustadt, Österreich

2004 - 2009
Vorstand, Aerolabs AG, Hallbergmoos

Auszug
Publikationen



Müller, S. (2019): Sechs kritische Thesen zur Digitalisierung, in: Kongressbeitrag - OpenInnovation Forum 2019 zum Thema: Megatrend Digitalisierung - Herausforderungen für Transformationsbegleitung und systemisches Handeln, Heidelberg.



Müller, S. (2019): Chinas Perspektive auf Herausforderungen in der Welt und im eigenen Land - strategisch und organisational, in: Kongressbeitrag - 12. gfo-Jahreskongress für Organisation zum Thema: Organisation als Heimat?!, Düsseldorf.



Müller, S. (2019): Digitales Management - Woran scheitern Unternehmen?, in: Interview - Management Circle AG, Themen-Blog, www.management-circle.de/blog/digitales-management/, Eschborn.



Müller, S. (2019): Erfolgsfaktoren von Unternehmen aus Sicht der Organisationsgestaltung - Konzepte und Ideen aus der Praxis, in: Kongressbeitrag - PionierLabor 2019 zum Thema: Organisationsgestaltung zwischen Struktur, Kultur und Kommunikation, Leimen.



Müller, S. (2018): Potenziale für neue Geschäftsfelder - Digitaler Wandel erfordert Umdenken von Unternehmen und Gesellschaft, in: Interview - Industrielle Automation, Special Digitalisierung, Vereinigte Fachverlage GmbH, Ausgabe 6/2018, S. 78, Mainz.



Müller, S. (2018): Komplexität beherrschen - Organisation gestalten, in: Kongressbeitrag - Complexity Management Congress 2018 zum Thema: Produktentwicklung 4.0 - Komplexitätsmanagement in Zeiten des digitalen Wandels, Aachen.



Müller, S. (2018): Der digitale Wandel erfordert ein Umdenken von Unternehmen und Gesellschaft, in: Interview - Complexity Management Academy, 2018.complexity-congress.com, Aachen.



Müller, S. (2018): Leading the digital revolution - The case of KUKA, in: Kongressbeitrag - 11th Stars Switzerland Symposium zum Thema: Leaders of the Next Generation - Beyond Boundaries, Stein am Rhein, Schweiz.



Müller, S., Pellech S. (2018): Insights into China's economic development and implications out of the 13th 5-year guideline, in: Kongressbeitrag - NEBU/NEHY 2018 zum Thema: Zukünftige Erfolgsfaktoren in volatilen Märkten, Stuttgart.



Müller, S. (2018): Digitalisierung, Vernetzung, Wertschöpfung - Müssen wir Erfolg neu definieren?, in: Beitrag zur Jahrestagung der Graduate School of Excellence advanced Manufacturing Engineering (GSaME) zum Thema: Vernetzung, Agilität, Effizienz - Schlüssel zukunftsfähiger Produktion, Stuttgart.



Müller, S. (2017): Wachstum und Wandel partnerschaftlich gestalten, in: Kongressbeitrag - 24. Münchner Management Kolloquium zum Thema: Neue Geschäftsfelder, Geschäftsmodelle, Technologien - Müssen Unternehmen sich neu erfinden?, München.



Müller, S. (2017): Mit einer klaren Vision in die digitale Zukunft, in: Kongressbeitrag - F&E Leitkonferenz, BMW Welt München zum Thema: Schlüsseltrend Digitalisierung und Vernetzung - Chancen und Herausforderungen, München.



Müller, S. (2016): Wachstum und Wandel bei KUKA - beyond financial facts, in: Kongressbeitrag - 26. Stuttgarter Strategieforum zum Thema: Strategien in einer komplexen, vernetzten Welt, Stuttgart. 

Forschungsprofil

  • Mitinitiator von nationalen und internationalen Forschungsprojekten, Mitglied in Forschungsausschüssen, aktive Beteiligung in Forschungsprojekten

Sonstiges

  • Mitglied der Jury für die Verleihung des Deutschen Digitalpreises 2018 (The SPARK)
  • Mitglied und Koordinator im Wissenschaftlichen Rat Zukunft & Technologie (WRZT)
  • Zertifizierter Systemischer Berater im Bereich Organisation