Zertifikate

Gesundheit & Soziales
Digital Health Management

  • Zertifikat
  • 6 Monate
  • Berufsbegleitend
  • 12 ECTS
  • 280 € / Monat
  • In Akkreditierung
  • Neu

Sie gestalten die Umsetzung von eHealth und Telemedizin in Ihrem Umfeld und lernen, wie digitale Prozesse funktionieren und wie Sie deren Möglichkeiten nutzen können.

  • deutsch
  • jederzeit starten
Infomaterial anfordern Jetzt bewerben

Ihre Zertifikatsinhalte
Das sind Ihre Zertifikatsinhalte

Sie lernen, wie digitale Prozesse funktionieren und wie Sie deren Möglichkeiten nutzen können.
Sie erwerben eine ganzheitliche Sicht auf die Digitalisierung und welche Anwendungen und Dienstleistungen zum Einsatz kommen können. Als Digital Health Managerin bzw. Digital Health Manager erkennen und nutzen Sie den Mehrwert, welcher sich zur Verbesserung von medizinischen und pflegerischen Prozessen bietet. Sie lernen, welche E-Health und telemedizinischen Anwendungen es gibt, wie man sie am besten einsetzt und welche Chancen und Herausforderungen sie bieten.

Ihre Perspektiven
Ihre Zukunft im eHealth und der Telemedizin

Sie gestalten die Umsetzung von eHealth und Telemedizin in Ihrem Umfeld.
Mit einer Leitungsfunktion in Projekten oder Linienverantwortung vertreten Sie Ihren Fachbereich, z. B. die Pflege in Digitalisierungsprojekten. Dazu lernen Sie prozessuale, organisatorische und technologische Grundlagen der Digitalisierung kennen. Sie nutzen die Möglichkeiten der Digitalisierung für eine bessere Patientenversorgung und die Entlastung der Mitarbeitenden im Gesundheitswesen. Dabei kommunizieren Sie auf Augenhöhe.

Überblick

  • Abschluss: Digital Health Manager*in nach erfolgreicher Prüfung oder Teilnahmebescheinigung
  • Credit Points: 12 ECTS
  • Regelstudienzeit: 6 Monate
  • Studienbeginn. jederzeit
  • Studiengebühr: 6 Monatsraten à 280 Euro (Gesamtkosten: 1.680 Euro)
  • Zertifiziert: Zur Zulassung bei der ZFU eingereicht

Inhalte des Zertifikats Das Zertifikat besteht aus zwei Modulen.

Jedes Modul schließt mit einer Prüfung ab, die in Form von Klausuren, Einsendeaufgaben oder Hausarbeiten erfolgen kann. Den Abschluss der Weiterbildung bildet die Studienarbeit im dritten Semester. Nach Bestehen aller Prüfungsleistungen verleihen wir Ihnen das Zertifikat zum/zur Betriebliche/r Gesundheitsmanager (SRH).

  • Digitale Prozesse – Grundlagen
  • Management digitaler Geschäftsprozesse
  • Digitale Prozesse in der Gesundheitsversorgung

Prüfungsform: Online Test; 6 ECTS

  • eHealth und Telemedizin

Prüfungsform: Online Test; 6 ECTS

Anrechnungen
Anerkennung auf ein späteres Studium

Hochschulische und außerhochschulische Leistungen können auf Antrag angerechnet/anerkannt werden. Erfolgreich absolvierte Module des Zertifikatskurses können Sie bei entsprechender inhaltlicher Übereinstimmung in den Studiengängen der SRH Fernhochschule anerkennen lassen. Informieren Sie sich dazu gerne bei Ihrer Studierendenbetreuung.

Ihre Online-Anmeldung
So melden Sie sich zu Ihrem Zertifikat an

Einfach, bequem, schnell: Melden Sie sich online an und starten Sie Ihre Weiterbildung zum Digital Health Manager*in.

Ihre Bewerbung erreicht uns am schnellsten, wenn Sie unser Online-Bewerbungsportal nutzen.

Oder laden Sie sich das Anmeldeformular herunter und füllen es ganz entspannt zuhause aus.