Zertifikate

SPIEGEL Akademie
Konflikt- und Verhandlungsmanagement

  • Zertifikat
  • 6 Monate
  • Berufsbegleitend
  • 6 ECTS
  • 215 € / Monat
  • Hochschulkooperationen
  • In Akkreditierung
  • Neu

Sie wollen Verhandlungen mit fundierten und messbaren Methoden zielgerichtet leiten. Die Psychologie des Verhandlungsprozesses und die Ethik des Konfliktmanagements fasziniert Sie und hier möchten Sie ansetzen.

  • deutsch
  • jederzeit starten
Infomaterial anfordern Jetzt bewerben

Ihre Zertifikatsinhalte
Das sind Ihre Zertifikatsinhalte

Sie wollen Konflikte besser lösen und zufrieden aus Verhandlungen gehen?

Konflikte und Verhandlungen gehören zum Arbeitsalltag. Mit wachsender Komplexität sowie verändernden gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen, erhöht sich die Anforderung an die Konfliktfähigkeit. Um sich in der verändernden Umwelt zu behaupten, braucht es Strategien und Konzepte: Lernen Sie ein wirkungsvolles Konflikt- und Verhandlungsmanagement umzusetzen.

Das kompakte Hochschulzertifikat vermittelt Ihnen folgende inhaltliche Schwerpunkte:

  • Konflikt und Kooperation: Perspektiven auf Konflikte, Kooperation, Social Brain Hypothesis, Ansätze der Kooperation aus Psychologie, Betriebswirtschaft, Spieltheorie, Emotion und Kooperation, Konfliktverhalten und Konfliktstile, Konfliktverlauf, Konfliktprävention, Konfliktanalyse, Konflikte und Organisation, Konflikte in der Führungstätigkeit, Verhandlungen.
  • Verhandlungsführung: Theoretische Grundlagen, Vorbereitung einer Verhandlung, Distributive Verhandlungen und Integrative Verhandlungen, Macht und Einfluss, Sozialer Kontext von Verhandlungen, Verhandlungen mit mehreren Parteien.
  • Führung, Ethik und Unternehmenserfolg: Ethik-theoretischkonzeptionelle Grundlagen, Wirtschaftsethik, Theorien, Konzepte, Messung von Werten, Werte im Kontext von Arbeit und Führung, Führungsethik und Personalmanagement, Mitarbeiterethik, Werte und Organisation, Werte, Markt und Konsumenten, Konsumethik, Unternehmen, Gesellschaft und Werte.

Ergänzend aus der SPIEGEL-Gruppe: Expert:innen-Tutorial zu aktuellen Themen und Beispielen aus der Praxis sowie ein umfangreiches Themendossier zum Kurs.

Ihre Perspektiven
Ihre Zukunft als Verhandlungsmanager:in

Sie engagieren sich für eine stimmige Konfliktkultur in Ihrer Organisation.

Nach ihrem Abschluss können Sie wirkungsvoll mit Konflikten umgehen und professionell Verhandlungen führen. Wenn eine gelingende Zusammenarbeit zwischen Mitarbeiter:innen, innerhalb eines Teams oder verschiedener Bereiche erreicht wird, sind aktive Organisationsmitglieder und innovative Organisationsprozesse die Folge.

Verhandlungen sind eine Wissenschaft und Kunst zugleich. Es ist messbar, welches Vorgehen den größten Erfolg verspricht, aber Sie haben auch immer mit unvorhersehbaren menschlichen Reaktionen zu tun.

Christina Kestel, Redakteurin, Harvard Business Manager

Über die SPIEGEL Akademie

Die SRH Fernhochschule – The Mobile University bietet zusammen mit der SPIEGEL-Gruppe exklusiv entwickelte Hochschulkurse und Studiengänge an, die sich an Fach- und Führungskräfte sowie an Young Professionals richten. Mit den Qualitätsversprechen der SRH Fernhochschule und des SPIEGEL wenden wir uns an Berufstätige, die sich auf akademischem Niveau für die digitale Arbeitswelt qualifizieren wollen oder Impulse für ihre persönliche und berufliche Weiterentwicklung suchen.

Die SPIEGEL Akademie bündelt die akademische Kompetenz und die mehr als 20-jährige Online-Erfahrung der SRH Fernhochschule sowie die fachliche Expertise und die aktuellen journalistischen Hintergrundinformationen der SPIEGEL-Gruppe.

Zur SPIEGEL Akademie

Überblick Ihr Hochschulkurs Konflikt- und Verhandlungsmanagement auf einen Blick

Konflikt- und Verhandlungsmanager:in (SPIEGEL Akademie)

6 Monate mit einer Lernzeit von rund 6 Stunden pro Woche; eine Verkürzung bzw. Verlängerung ist kostenfrei möglich

werden in Form einer Fallstudie erbracht

Es werden je nach Kurs unterschiedliche Veranstaltungsformate angeboten (z. B. Online Veranstaltungen mit Vorlesungs- bzw. Seminar-Charakter, Präsenz-Seminare und/oder Online-Sprechstunden)

gesamt: 1.290,- € oder 6 Monatsraten à 215,- €*

*Unter bestimmten Voraussetzungen können die Kosten für eine berufsbegleitende Weiterbildung von der Steuer abgesetzt werden. Zudem stehen Ihnen zum Teil öffentliche Fördermöglichkeiten zur Verfügung.

Zur Zulassung bei der ZFU eingereicht

Webinar "Die Geheimnisse der Verhandlungsführung – so erreichen Sie (fast) immer Ihr Ziel"

Wir laden Sie herzlich ein zu diesem spannenden Webinar im Rahmen der Reihe "SRH Alumni-Impulse". Ihr Referent an diesem Abend ist Prof. Dr. Martin Hörmann.

Zum Event

Ihr Profil
An wen richtet sich das Zertifikat?

Sie wollen Unternehmen, Organisationen und Teams wirksam unterstützen.

Bei Konflikten ist die Suche nach eindimensionalen Ursachen oder linearen Beweggründen zu oberflächlich. Als Unternehmer:in, Führungs- oder Fachkraft, Personalentwickler:in erhalten Sie mit diesem Kurs, Fähigkeiten und die Bereitschaft der Beteiligten, effektiv Konflikt- und Verhandlungsmanagement zu betreiben. Der Nutzen besteht in einer Wiederherstellung oder Optimierung der Produktivität: Je schneller Konflikte behoben werden und Verhandlungen abgeschlossen sind, desto weniger Kosten entstehen.

Ihre Online-Anmeldung zum Zertifikatskurs

Ihre Anmeldung erreicht uns am schnellsten, indem Sie den Vertrag für SPIEGEL Zertifikate ausfüllen und direkt an thomas.becker@mobile-university.de senden.

Anmeldung zum SPIEGEL Zertifikat

Fernstudiumvertrag SPIEGEL Akademie

Schnell und einfach anmelden: Sichern Sie sich Ihren Studienplatz in einem der Hochschulzertifikate der SPIEGEL Akademie.
Laden Sie sich das Anmeldeformular herunter und füllen es ganz entspannt zuhause aus.