Zertifikate

Psychology & Communication – SPIEGEL Akademie
Digitale Risiko- und Krisenkommunikation

  • Zertifikat
  • 6 Monate
  • Berufsbegleitend
  • 6 ECTS
  • 215 € / Monat
  • Akkreditiert
  • Hochschulkooperationen

Sie erhalten Werkzeuge der Krisenplanung in Zeiten starker Veränderungsprozesse durch digitale Medien und Sie erkennen Risiken und koordinieren Instrumente der Krisenkommunikation.

  • deutsch
  • jederzeit starten
Infomaterial anfordern Jetzt bewerben

Ihre Zertifikatsinhalte
Das sind Ihre Zertifikatsinhalte

Sie wollen Risiken und Krisen in digitalen Zeiten professionell managen.
Gerade durch die Sozialen Medien werden Risiken und Krisen verstärkt und manchmal verzerrt wahrgenommen. Daher ist es elementar, Risiken und Krisensituationen analysieren und kommunizieren zu können, um Reputationsschäden vom Unternehmen abzuwenden und die Deutungshoheit über die eigenen Inhalte zu behalten.

Das kompakte Hochschulzertifikat vermittelt Ihnen folgende inhaltliche Schwerpunkte:

  • Grundlagen der Risiko- und Krisenkommunikation
  • Aufgaben und Ziele der kommunikativen Krisen- und Risikostrategie
  • Psychologische Prozesse der Risikowahrnehmung und Verarbeitung von Kriseninformationen
  • Die Bedeutung von Öffentlichkeit und Medien
  • Strategien der Krisenkommunikation (klassische und digitale Instrumente wie Monitoring, Krisenplan, one-voice-policy, Responder-Hierarchien)
  • Stakeholdermanagement in der Risiko- und Krisenkommunikation

Ergänzend aus der SPIEGEL-Gruppe: xpert*innen-Tutorial zu aktuellen Themen und Beispielen aus der Praxis sowie ein umfangreiches Themendossier zum Kurs

Ihre Perspektiven
Krisen in digitalen Zeiten professionell managen

Sie erkennen Risiken und koordinieren Instrumente der Krisenkommunikation.
Das Zertifikat vermittelt psychologische und kommunikationsstrategische Kompetenzen für eine professionelle – auch präventive – Risiko- und Krisenkommunikation. Sie lernen, Kommunikationsprozesse in Risiko- und Krisensituationen zu implementieren (z. B. durch Issues Management, Planung eines Krisenteams, etc.) und digitale Medien und Instrumente zu koordinieren.

Schlechte Krisenkommunikation verschärft eine Krise – gut gemacht kann sie das Vertrauen in eine Organisation sogar noch stärken. Besonders in unserer digital vernetzten und sich permanent verändernden Umwelt gilt: Wenn es darauf ankommt, muss die Kommunikation hoch professionell erfolgen und Unternehmenslenker, Risiko- und Krisenmanagerinnen und -manager sowie Kommunikatoren müssen interdisziplinär und Hand in Hand arbeiten.

Anja zum Hingst, Leitung Kommunikation und Marketing und Mitglied der Geschäftsleitung der SPIEGEL-Gruppe

Über die SPIEGEL Akademie

Die SRH Fernhochschule – The Mobile University bietet zusammen mit der SPIEGEL-Gruppe exklusiv entwickelte Hochschulkurse und Studiengänge an, die sich an Fach- und Führungskräfte sowie an Young Professionals richten. Mit den Qualitätsversprechen der SRH Fernhochschule und des SPIEGEL wenden wir uns an Berufstätige, die sich auf akademischem Niveau für die digitale Arbeitswelt qualifizieren wollen oder Impulse für ihre persönliche und berufliche Weiterentwicklung suchen.

Die SPIEGEL Akademie bündelt die akademische Kompetenz und die mehr als 20-jährige Online-Erfahrung der SRH Fernhochschule sowie die fachliche Expertise und die aktuellen journalistischen Hintergrundinformationen der SPIEGEL-Gruppe.

Zur SPIEGEL Akademie

Überblick Ihr Hochschulzertifikat Digitale Risiko- und Krisenkommunikation

Certified Expert in Digitale Risiko- und Krisenkommunikation

6 Monate mit einer Lernzeit von rund 6 Stunden pro Woche; eine Verkürzung bzw. Verlängerung ist kostenfrei möglich

werden in Form einer Fallstudie erbracht

Es werden je nach Kurs unterschiedliche Veranstaltungsformate angeboten (z. B. Online Veranstaltungen mit Vorlesungs- bzw. Seminar-Charakter, Präsenz-Seminare und/oder Online-Sprechstunden)

Staatliche Zulassung durch die ZFU (Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht), Nr. 2101920

Video Digitale Risiko- und Krisenkommunikation

Im Zertifikatskurs "Digitale Risiko- und Krisenkommunikation" der SPIEGEL  Akademie lernen Sie, wie Sie in Ihrem Unternehmen risiko- und krisenbehaftete Themen erfolgreich angehen.

Online-Infoabend Zertifikate der SPIEGEL Akademie - Psychology & Communication

Informieren Sie sich ganz unverbindlich und bequem von zuhause über die Hochschulzertifikate der SPIEGEL Akademie am 24.08.2021 um 10.00 Uhr.

Zum Event

Ihr Profil
An wen richtet sich das Zertifikat?

Sie wollen Risiko- und Krisenkommunikation in Ihrer Organisation operativ verankern.
Das Zertifikat richtet sich an Fach- und Führungskräfte in Unternehmen und Organisationen, an Kommunikationsmanager*innen aller Branchen, an Mitarbeiter*innen in Agenturen sowie aus Stabsstellen der öffentlichen Verwaltung, Politik und Sicherheitsbehörden, die mit risiko- und krisenbehafteten Themen konfrontiert sind.

Ihre Online-Anmeldung zum Zertifikatskurs

Ihre Anmeldung erreicht uns am schnellsten über unser Anmeldeportal für SPIEGEL Zertifikate.

Anmeldung zum SPIEGEL Zertifikat

Fernstudiumvertrag SPIEGEL Akademie

Schnell und einfach anmelden: Sichern Sie sich Ihren Studienplatz in einem der Hochschulzertifikate der SPIEGEL Akademie.
Laden Sie sich das Anmeldeformular herunter und füllen es ganz entspannt zuhause aus.