Wir nutzen Cookies, um unsere Website bestmöglich darzustellen und durch die Analyse der Seitenbesuche ständig zu optimieren. Weitere Informationen zu den von uns benutzten Cookies und wie Sie diese deaktivieren können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zertifikate SPIEGEL AKADEMIE Resilienz und Stressmanagement

Resilienz und Stressmanagement
Zertifikatskurs der SPIEGEL AKADEMIE

Werden Sie zum Experten für Resilienzförderung

Warum sind Resilienzförderung und Stressmanagement in unserer Arbeitswelt so wichtig? Stresserleben zieht sich durch alle Berufs- und Altersgruppen und betrifft auch Personen mit unterschiedlichem sozialen Status. chronischer Stress ist ein wesentlicher Faktor für psychische Erkrankungen. Diese führen zu den längsten Krankschreibungen und sind die Hauptursache für die Gewährung einer Frührente. Daher sind die Resilienz der Beschäftigten und die Prävention von Stress für weite Teile der Bevölkerung und insbesondere auch für Arbeitgeber von herausragender Bedeutung. In Zeiten des Fachkräftemangels können Unternehmen durch Resilienzförderung Kompetenzen für die Organisation erhalten, langfristig Kosten sparen und wettbewerbsfähig bleiben.

Kostenlos Infos erhalten

Bitte senden Sie mir die Infobroschüre zu den Zertifikaten der SPIEGEL AKADEMIE per E-Mail zu.

* Pflichtfelder

Auf einen Blick

Sie können jede Woche mit Ihrem Zertifikatskurs starten.

6 Monate mit einer Lernzeit von rund 6 Stunden pro Woche; eine Verkürzung bzw. Verlängerung ist kostenfrei möglich.

6 ECTS nach dem European Credit Transfer System

Diese werden in Form einer Fallstudie erbracht.

Certified Expert in Resilienz und Stressmanagement

Freiwillige Online- oder Präsenztermine

Für dieses Hochschulzertifikat gibt es keine Zulassungsvoraussetzungen. Einfach anmelden und loslegen!

6 Monatsraten à 215 EUR (Gesamt 1.290 EUR)  inkl. Begleitveranstaltungen und Prüfungen. Es gibt keine versteckten Kosten.

Staatliche Zulassung durch die ZFU (Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht), Nr.292818

Die Kosten für eine berufsbegleitende Weiterbildung sind in der Regel steuerlich absetzbar. Zudem stehen Ihnen zum Teil öffentliche Fördermöglichkeiten zur Verfügung. Infos zur Studienfinanzierung finden Sie auf unserer Website.

Studieninhalte im Überblick

Das kompakte Hochschulzertifikat vermittelt Ihnen folgende inhaltliche Schwerpunkte:

I  Salutogenese
I  Stresstheorien und Folgen von Stress
I  Analyseinstrumente
I  Verhaltenstherapeutische Interventionsansätze
I  Achtsamkeitsbasierte Verfahren
I  Zürcher Ressourcen-Modell
I  Progressive Muskelentspannung und Entspannung in Bewegung
I  Betriebliche Ansätze
I  Internetbasierte Resilienzförderunging

I  Ergänzend aus der SPIEGEL-Gruppe: Experten-Tutorial zu aktuellen Themen und Beispielen aus der Praxis sowie umfangreiche Themendossiers zum Kursthema

Online-Infoveranstaltung zu den Zertifikaten der SPIEGEL AKADEMIE Informieren Sie sich ganz unverbindlich und bequem von zuhause

Könnte das Ihr Wunsch-Zertifikat sein?
Unsere Professoren, die die Zertifikate der SPIEGEL AKADEMIE betreuen, informieren Sie kostenlos und unverbindlich bei einem virtuellen Infoabend über die Zertifikatskurse der SPIEGEL AKADEMIE.

Den Zugangslink zur Online-Infoveranstaltung schicken wir Ihnen gerne per E-Mail zu.

Anmeldung

Schnell und einfach anmelden: Sichern Sie sich Ihren Studienplatz in einem der Hochschulzertifikate der SPIEGEL AKADEMIE.

Laden Sie sich das Anmeldeformular herunter und füllen es ganz entspannt zuhause aus. Oder Sie füllen das Formular zu einem der Hochschulzertifikate gleich hier online aus – so erreicht uns Ihre Anmeldung am schnellsten.

Ihre Perspektiven

Nach diesem Zertifikatsstudium können Sie passende Instrumente zur Analyse von Stresssituationen für sich und andere einsetzen. Darüber hinaus sind Sie in der Lage, zielgruppenspezifische Präventionsmaßnahmen auszuwählen und Interventionen zur Resilienzförderung selbst durchzuführen. Damit verbessern Sie auch Ihre Position im Wettbewerb um attraktive Arbeitsplätze.

 

An wen richtet sich das Hochschulzertifikat?

Das Zertifikat richtet sich an alle, die einen souveränen Umgang mit Stress erlernen wollen. Insbesondere spricht der Zertifikatskurs Führungskräfte, Personalverantwortliche, Coaches, Ärzte und Verantwortliche für betriebliches Gesundheitsmanagement an, die in ihrer täglichen Arbeit die Resilienz fördern und Präventionsmaßnahmen einleiten wollen.

Stimmen zum Zertifikatskurs

Ricardo Baumann

Das Geheimnis von Widerstandsfähigkeit besteht darin, dass das eigene Leben als verstehbar, handhabbar und bedeutsam erlebt wird. Ich kann mir das, was mir widerfährt, erklären. Ich habe Vertrauen darin, für die Anforderungen des Lebens gewappnet zu sein. Es gibt wichtige Dinge in meinem Leben, für die es sich lohnt, Energie zu investieren.

Prof. Dr. Ricardo Baumann

Leiter Hochschulzertifikat, Professor für Prävention und Gesundheitspsychologie

Von der beschleunigten, vernetzten Konkurrenzgesellschaft fühlen sich immer mehr Menschen gestresst. nicht alle Stressoren kann man aus dem eigenen Leben entfernen. Aber man kann sich die Frage stellen: Wie perfekt will ich eigentlich sein? Und das ist der erste Schritt, um die eigene Resilienz zu stärken.

Marianne Wellershoff

Autorin im Ressort Sonderthemen des SPIEGEL

Wir sind immer für Sie da!

Susan Hepp

Susan Hepp

Studierendenbetreuung

Hochschulzertifikate
Telefon +49 7371 9315-143 E-Mail schreiben
Ricardo Baumann

Prof. Dr. Ricardo Baumann

Professor

Prävention und Gesundheitspsychologie
E-Mail schreiben