Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um Funktionen der Website zu gewährleisten. Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Wenn Sie auf „Verstanden" klicken, dann werden sowohl die technisch notwendigen Cookies gespeichert, als auch die Cookies zu Informationen über das Benutzerverhalten. Wenn Sie jedoch auf „Nein, danke“ klicken, dann speichern wir nur die technisch notwendigen Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzerklärung.

 

 

Zertifikate Zertifikate für Ärzte Operative Führung für Ärzte

Hochschulzertifikat

Operative Führung für Ärztinnen und Ärzte

Weiterbildung zum Medical Manager mit Schwerpunkt Operative Führung (SRH)

Infobroschüre
anfordern
Zum Studium
anmelden

Ihre Ansprechpartnerin

Sophia Wucherpfennig

Operative Führung ist eine täglich wiederkehrende Herausforderung für Führungskräfte im Gesundheitswesen. Ein souveräner Umgang mit Mitarbeitern ist deshalb ebenso wichtig wie die eigenen fachlichen Kompetenzen. Durch die Qualifizierung zum Medical Manager mit Schwerpunkt Operative Führung erlernen Sie wirtschaftswissenschaftliche Kenntnisse im Bereich des Projekt-, Qualitäts- und Change-Managements.

+++ Die Landesärztekammer Baden-Württemberg hat für den Studiengang eine Anerkennung für die Vergabe von 80 CME-Fortbildungspunkten für das bundesweite Fortbildungszertifikat ausgesprochen. +++

Jetzt anmelden Infomaterial herunterladen

Ihre Ansprechpartnerin

Sophia Wucherpfennig

  • Übersicht
Alle Fakten auf einen Blick
Abschluss Zertifikat
Credit Points

12 ECTS

Regelstudiendauer

6 Monate

Studienbeginn

Jederzeit zum Beginn eines Monats

Studienmodell Berufsbegleitend / Fernstudium
Zugangsvoraussetzungen

keine

Sprachen Deutsch
Studiengebühren

6 Monatsraten à 440 EUR (Gesamt: 2.640 EUR)

Zertifizierung

Staatliche Zulassung durch die ZFU (Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht), Nr. 288018

Abschluss

Medical Managerin mit Schwerpunkt Operative Führung (SRH) / Medical Manager mit Schwerpunkt Operative Führung (SRH) nach erfolgreicher Prüfung oder Teilnahmebescheinigung

Zielgruppe

I (angehende) Oberärzte in Kliniken
I verantwortliche Ärzte in größeren Verbunden (Ärztenetze, MVZ etc.)
I Praxisinhaber mit besonderer wirtschaftlicher Verantwortung
I Ärzte mit Interesse an Operativer Führung

Das Hochschulzertifikat hat eine empfohlene Dauer von sechs Monaten. In dieser Zeit bearbeiten Sie Studienmaterial, tauschen sich im OnlineCampus mit Professoren und Kommilitonen aus und festigen Ihre Lernfortschritte. Sie haben dabei die Möglichkeit, den Ablauf zeitlich flexibel zu gestalten.

Das Hochschulzertifikat besteht aus zwei Modulen:

ModulPrüfungsformCredit Points
Projekt- und Change-Management
» Projektorganisation im Unternehmen
» Agiles Projektmanagement
» Phasen und Instrumente von Veränderungsprojekten
Hausarbeit6 ECTS
Qualitätsmanagement in Gesundheitseinrichtungen
» Akteure und Werkzeuge des Qualitätsmanagements
» Modelle und Zertifikate
» Total Quality Management und wirksame Umsetzung
Klausur6 ECTS

Durch die Qualifizierung zum Medical Manager mit Schwerpunkt Operative Führung erlernen Sie wirtschaftswissenschaftliche Kenntnisse im Bereich des Projekt-, Qualitäts- und Change-Managements. Dabei bietet Ihnen das Zertifikat umfassendes Grundwissen sowie eine fachbezogene Vertiefung für diese Kernaufgabe eines jeden Managers. Dokumentieren Sie Ihre Kompetenz im operativen Management auf akademischem Niveau – auch für anstehende Bewerbungsverfahren.

Einfach, bequem, schnell: Melden Sie sich online an und starten Sie Ihre Weiterbildung zum Medical Manager mit Schwerpunkt Führung (SRH).

Ihre Bewerbung für einen Studienplatz erreicht uns am schnellsten, wenn Sie unseren Antrag auf Immatrikulation zum Zertifikatkurs „Operative Führung" nutzen.

Hochschulische und außerhochschulische Leistungen können auf Antrag angerechnet/anerkannt werden

Erfolgreich absolvierte Module des Zertifikatskurses können Sie bei entsprechender inhaltlicher Übereinstimmung in den MasterStudiengängen an der SRH Fernhochschule anerkennen lassen.

Die Module des Zertifikatskurses können Sie z.B. auf ein späteres Master-Studium „Executive MBA für Ärztinnen und Ärzte“ an der SRH Fernhochschule anrechnen lassen.

Fragen zum Studiengang? Sprechen Sie uns an.

Persönliche Beratung

Sophia Wucherpfennig

Studierendenbetreuung

Bachelor-Studiengänge Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement,
Master-Studiengänge Health Care Management und MBA für Ärzte,
Weiterbildung Gesundheitsökonomie für Mediziner
Telefon +49 7371 9315-126 E-Mail schreiben Zum Profil

Leitung des Hochschulzertifikats

Stefan Ingerfurth

Prof. Dr. Stefan Ingerfurth

Hochschulleitung

Prorektor Forschung & Hochschulentwicklung; Studiengangsleiter Betriebswirtschaft
und Management (B.A.), Betriebswirtschaft und Digitalisierung (B.A.), Gesundheits-
management (B.A.) sowie Management (M.Sc.)
Telefon +49 7371 9315-0 E-Mail schreiben Zum Profil

Jetzt Infobroschüre anfordern...

Fordern Sie kostenlos Ihre Studienbroschüre an

* Pflichtfelder

...weitere Infos direkt downloaden

Eine Kooperation mit dem Hartmannbund

Hartmannbund

Das Studienangebot wurde gemeinsam mit dem Hartmannbund – Verband der Ärzte Deutschlands e.V. entwickelt. Der Hartmannbund vertritt die beruflichen, wirtschaftlichen und sozialen Interessen aller Ärztinnen , Ärzte und Medizinstudierenden. Er bietet individuelle Beratungen, vielfältige Informationen und attraktive Serviceangebote und unterstützt seine Mitglieder in allen studienspezifischen und beruflichen Belangen. Er vertritt seine Mitglieder als freie Standesorganisation erfolgreich und fördert die politische Durchsetzungskraft der Ärzteschaft im Dienste der Gesundheit des Einzelnen und der Bevölkerung. Mitglieder des Hartmannbundes erhalten auf Anfrage eine Ermäßigung.

Stimmen zum Hochschulzertifikat Operative Führung für Ärztinnen und Ärzte

Mit dem richtigen Führungswissen gelingt es, neue Herausforderungen im Qualitätsmanagement zu meistern. Damit wieder Zeit bleibt für das, was wirklich zählt.

Prof. Dr. Stefan Ingerfurth

Leiter des Hochschulzertifikats