Wir nutzen Cookies, um unsere Website bestmöglich darzustellen und durch die Analyse der Seitenbesuche ständig zu optimieren. Weitere Informationen zu den von uns benutzten Cookies und wie Sie diese deaktivieren können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zertifikate SPIEGEL AKADEMIE Digital Sales & Marketing

Digital Sales & Marketing
Zertifikatskurs der SPIEGEL AKADEMIE

Erweitern Sie Ihre Kompetenzen im Bereich der digitalen Sales- und Marketing-Prozesse

Begeisterte, loyale Kunden und ein dynamisches, prozess- und lösungsorientiertes Kundenbeziehungsmanagement – das sollten die Ziele einer jeden Sales- und Marketingabteilung sein. Jedoch stellt sich die Frage, wie dies im Einklang mit der stetig wachsenden Bedeutung und Umsetzung von digitalen Prozessen geschehen kann.

Genau an diesem Punkt setzt dieses Zertifikat an: Welche Bereiche des Sales und Marketing müssen digitale Prozesse und Anwendungen aufweisen, um dieser Entwicklung gerecht zu werden? Sales- und Marketingexperten werden tagtäglich mit dieser Herausforderung konfrontiert. In diesem Zertifikatskurs werden systematisch die Erfolgsfaktoren lösungsorientiert aufgezeigt, die für eine digitale Sales- und Marketingstrategie unabdingbar sind.

Kostenlos Infos erhalten

Bitte senden Sie mir die Infobroschüre zu den Zertifikaten der DUDEN INSTITUTE per E-Mail zu.

Aus Datenschutzgründen erhalten Sie eine separate Mail, mit der Sie Ihre E-Mail-Adresse bestätigen können.
* Pflichtfelder

Auf einen Blick

Sie können jede Woche mit Ihrem Zertifikatskurs starten.

6 Monate mit einer Lernzeit von rund 6 Stunden pro Woche; eine Verkürzung bzw. Verlängerung ist kostenfrei möglich.

6 ECTS nach dem European Credit Transfer System

Diese werden in Form einer Fallstudie erbracht.

Certified Expert in Digital Sales & Marketing

Es werden je nach Kurs unterschiedliche Veranstaltungsformate angeboten (z.B. Online-Veranstaltungen mit Vorlesungs bzw. Seminar-Charakter, Präsenz-Seminare und/oder Online-Sprechstunden).

Für dieses Hochschulzertifikat gibt es keine Zulassungsvoraussetzungen. Einfach anmelden und loslegen!

6 Monatsraten à 215 EUR (Gesamt 1.290 EUR) inkl. Begleitveranstaltungen und Prüfungen. Es gibt keine versteckten Kosten.

Staatliche Zulassung durch die ZFU (Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht), Nr. 2100419

Die Kosten für eine berufsbegleitende Weiterbildung sind in der Regel steuerlich absetzbar. Zudem stehen Ihnen zum Teil öffentliche Fördermöglichkeiten zur Verfügung. Infos zur Studienfinanzierung finden Sie auf unserer Website.

Studieninhalte im Überblick

Das kompakte Hochschulzertifikat vermittelt Ihnen folgende inhaltliche Schwerpunkte:

I  Was verlangt der Kunde heutzutage, um begeistert zu werden – welche digitalen Prozesse sind hierbei relevant?
Wie setze ich ein prozessorientiertes Kundenbeziehungsmanagement um und welche Instrumente (wie etwa Social Media) spielen hierbei die zentrale Rolle?
I  Welcher Bedeutung kommt dem CRM und Big Data zu, um Kunden durch eine gezielte digitale Ansprache auch langfristig an das Unternehmen zu binden und lösungs- und zukunftsorientiert auf dem Markt zu agieren?

I  Ergänzend aus der SPIEGEL-Gruppe: Experten-Tutorial zu aktuellen Themen und Beispielen aus der Praxis sowie ein umfangreiches Themendossier zum Kurs

Online-Infoveranstaltung zu den Zertifikaten der SPIEGEL AKADEMIE Informieren Sie sich ganz unverbindlich und bequem von zuhause

Könnte das Ihr Wunsch-Zertifikat sein?
Unsere Professoren, die die Zertifikate der SPIEGEL AKADEMIE betreuen, informieren Sie kostenlos und unverbindlich bei einem virtuellen Infoabend über die Zertifikatskurse der SPIEGEL AKADEMIE.

Den Zugangslink zur Online-Infoveranstaltung schicken wir Ihnen gerne per E-Mail zu.

Anmeldung

Schnell und einfach anmelden: Sichern Sie sich Ihren Studienplatz in einem der Hochschulzertifikate der SPIEGEL AKADEMIE.

Laden Sie sich das Anmeldeformular herunter und füllen es ganz entspannt zuhause aus. Oder Sie füllen das Formular zu einem der Hochschulzertifikate gleich hier online aus – so erreicht uns Ihre Anmeldung am schnellsten.

Ihre Perspektiven

Die Reichweite von klassischen Sales- und Marketinginstrumenten hat ihre Grenzen und um Kunden verstehen zu können und Vertrauen aufzubauen, brauchen Sales- und Marketingexperten spezielle digitale Kompetenzen. Der Zertifikatskurs vermittelt Ihnen das theoretische Rüstzeug des digitalen Sales und Marketings und auch dessen spezifische lösungsorientierte Anwendung. Sie erlernen die wirksame Gestaltung einer digitalen und prozessorientierten Kunden- und Mitarbeiterkommunikation als Basis für eine erfolgreiche Positionierung Ihrer Produkte und Dienstleistungen auf dem Markt.

An wen richtet sich das Hochschulzertifikat?

Dieser Zertifikatskurs richtet sich an alle, die einen tiefen und umfassenden Einblick in die digitale Sales- und Marketingwelt nehmen möchten, um die eigenen Kompetenzen im Bereich dieser digitalen Prozesse zu erweitern. Das Hochschulzertifikat ermöglicht es Ihnen, sich persönlich für beratende, analysierende und anwendungsbezogene Aufgabenbereiche des digitalen Sales und Marketings kompetenzorientiert weiterzuentwickeln.

Stimmen zum Zertifikatskurs

Die Digitalisierung hat einen starken Einfluss auf Prozesse und auf Mitarbeiter im Sales und Marketing jedes Unternehmens: Die Digitalisierung effektiv zu nutzen, eröffnet hierbei neue Chancen, Kunden in vielfältiger Weise durch ein lösungsorientiertes Kundenbeziehungsmanagement zu begeistern und langfristig ans Unternehmen zu binden.

Prof. Dr. Wolfram Behm

Leiter Hochschulzertifikat

Personalisierung und Automatisierung bieten im digitalen Marketing und Vertrieb vielfältige Möglichkeiten. Neben den technologischen gibt es auch viele Herausforderungen rund um den Schutz der personenbezogenen Daten, die immer mehr Bedeutung gewinnen.

Christoph Hauschild

Leiter Vertrieb, SPIEGEL-Gruppe

Wir sind immer für Sie da!

Susan Hepp

Susan Hepp

Studierendenbetreuung

Hochschulzertifikate
Telefon +49 7371 9315-143 E-Mail schreiben

Prof. Dr. Wolfram Behm

Professor

Chief Information Officer
Studiengangsleiter Wirtschaftsinformatik
Leiter Hochschulzertifikat Cyber Security
Digital Education Concept
Telefon +49 7371 9315-121 E-Mail schreiben