Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um Funktionen der Website zu gewährleisten. Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Wenn Sie auf „Verstanden" klicken, dann werden sowohl die technisch notwendigen Cookies gespeichert, als auch die Cookies zu Informationen über das Benutzerverhalten. Wenn Sie jedoch auf „Nein, danke“ klicken, dann speichern wir nur die technisch notwendigen Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzerklärung.

 

 

Zertifikate SPIEGEL AKADEMIE Cyber Security

Cyber Security
Zertifikatskurs der SPIEGEL AKADEMIE

Gestalten Sie Cyber Security

Wollen Sie im Internet of Things (IoT) mit einer Vielzahl von Cyber Security Risiken die Übersicht behalten, mit diesen Risiken professionell umgehen und sowohl aus einer prozessualen als auch aus einer technologischen Perspektive, komplexe Zusammenhänge betrachten und Lösungen für die Herausforderungen gestalten?

Lernen Sie die Bedeutung von Cyber Security kennen und erwerben Sie die dazu nötigen analytischen Kompetenzen.

Im Rahmen dieses Zertifikatskurses erhalten Sie einen Überblick über die systematische Vorgehensweise für Cyber Security Maßnahmen im IoT sowie deren Relevanz für den Schutz von IoT-basierten Geschäftsmodellen in einer zunehmend digitalisierten Wirtschaft.

Auf einen Blick

Sie können jede Woche mit Ihrem Zertifikatskurs starten.

6 Monate mit einer Lernzeit von rund 6 Stunden pro Woche; eine Verkürzung bzw. Verlängerung ist kostenfrei möglich.

6 ECTS nach dem European Credit Transfer System

Diese werden in Form einer Hausarbeit erbracht.

Certified Expert in Cyber Security

Es werden je nach Kurs unterschiedliche Veranstaltungsformate angeboten (z.B. Online-Veranstaltungen mit Vorlesungs bzw. Seminar-Charakter, Präsenz-Seminare und/oder Online-Sprechstunden).

Für dieses Hochschulzertifikat gibt es keine Zulassungsvoraussetzungen. Einfach anmelden und loslegen!

6 Monatsraten à 215 EUR (Gesamt 1.290 EUR)  inkl. Begleitveranstaltungen und Prüfungen. Es gibt keine versteckten Kosten.

Staatliche Zulassung durch die ZFU (Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht), Nr. 2100119

Die Kosten für eine berufsbegleitende Weiterbildung sind in der Regel steuerlich absetzbar. Zudem stehen Ihnen zum Teil öffentliche Fördermöglichkeiten zur Verfügung. Infos zur Studienfinanzierung finden Sie auf unserer Website.

Studieninhalte im Überblick

Das kompakte Hochschulzertifikat vermittelt Ihnen folgende inhaltliche Schwerpunkte:

I  Entwicklung des IoT und der Kryptographie
I  Anwendungsfelder
I  Elemente
Bedrohungs- und Risikoanalyse
I  Sicherheitsmaßnahmen
I  Cyber Security Schutzmechanismen am Beispiel der Automobilindustrie
I  Ausblick – Zukünftige Cyber Security für IoT

I  Ergänzend aus der SPIEGEL-Gruppe: Experten-Tutorial zu aktuellen Themen und Beispielen aus der Praxis sowie ein umfangreiches Themendossier zum Kurs

Anmeldung zum Zertifikatskurs

Schnell und einfach anmelden: Sichern Sie sich Ihren Studienplatz in einem der Hochschulzertifikate der SPIEGEL AKADEMIE.

Laden Sie sich das Anmeldeformular herunter und füllen es ganz entspannt zuhause aus.

Oder Sie füllen das Formular zu einem der Hochschulzertifikate gleich hier online aus – so erreicht uns Ihre Anmeldung am schnellsten.

Kostenlos Infos erhalten

Bitte senden Sie mir die Infobroschüre zu den Zertifikaten der SPIEGEL AKADEMIE per E-Mail zu.

Aus Datenschutzgründen erhalten Sie eine separate Mail, mit der Sie Ihre E-Mail-Adresse bestätigen können.
* Pflichtfelder

Über den Zertifikatskurs Cyber Security

Ihre Perspektiven

Nach diesem Zertifikatsstudium verfügen Sie über die Kompetenz, Cyber Security Maßnahmen im IoT innerhalb Ihres Arbeitsumfeldes aktiv zu gestalten und innovativ voranzutreiben. Sie können Cyber Security Problemstellungen auf unterschiedlichen Ebenen erkennen, bewerten und entsprechende Abwehrmaßnahmen vorschlagen bzw. einleiten.

Sie sind in der Lage, Ansatzpunkte für die Gefährdung des industriellen IoT zu benennen und Schutzprojekte mitzugestalten. Dazu gehört, dass Sie die Prinzipien, Methoden und Technologien zur Cyber Security von IoT Wertschöpfungsketten anwenden können.

An wen richtet sich das Hochschulzertifikat?

Der Zertifikatskurs richtet sich an Berufstätige, die sich mit der Entwicklung und Gestaltung von innovativen IoT-Geschäftsmodellen befassen und dabei die Themen funktionale Sicherheit, Personendatenschutz und Cyber Security beachten müssen.

In diesem Sinne werden mit dem Zertifikat sowohl IoT-Fachkräfte als auch Führungskräfte angesprochen.

Stimmen zum Zertifikatskurs

Wolfram Behm

In der heutigen vernetzten Welt brauchen wir wirksame Schutzmaßnahmen gegen Hackerangriffe auf IoT-Technologien. Die Globalisierung der IoT-Technologien ist heute schon Realität und wir müssen lernen, sorgfältig damit umzugehen.

Prof. Dr. Wolfram Behm

Leiter Hochschulzertifikat

In einer vernetzten globalen Gesellschaft ist IT-Security mehr als Selbstschutz – das haben spektakuläre Angriffe der jüngeren Vergangenheit gezeigt. Die Sicherheit der eigenen Systeme schützt auch das Ökosystem Internet als Ganzes.

Patrick Beuth

Redakteur im Ressort Netzwelt, SPIEGEL ONLINE

Wir sind immer für Sie da!

Thomas Becker

Studierendenbetreuung

Bachelor-Studiengang Psychologie
Zertifikate der SPIEGEL AKADEMIE
Telefon +49 7371 9315-214 E-Mail schreiben

Prof. Dr. Wolfram Behm

Professor

Chief Information Officer
Studiengangsleiter Wirtschaftsinformatik (B.Sc.) und Web- und Medieninformatik (B.Sc.)
Telefon +49 7371 9315-121 E-Mail schreiben