Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um Funktionen der Website zu gewährleisten. Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Wenn Sie auf „Verstanden" klicken, dann werden sowohl die technisch notwendigen Cookies gespeichert, als auch die Cookies zu Informationen über das Benutzerverhalten. Wenn Sie jedoch auf „Nein, danke“ klicken, dann speichern wir nur die technisch notwendigen Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzerklärung.

 

 

Zertifikate SPIEGEL AKADEMIE Projekt- und Change-Management

Projekt- und Change-Management
Zertifikatskurs der SPIEGEL AKADEMIE

Veränderungsprozesse nachhaltig gestalten

Erfolg ohne Veränderung ist unmöglich und Veränderung braucht Steuerung! Wie planen, implementieren und steuern Sie diese Veränderungen in Ihrem Unternehmen? Und vor allem, wie setzen Sie Projekte erfolgreich auf und nachhaltig um? Die Geschwindigkeit der Veränderungen im Umfeld jedes Unternehmens wird immer rasanter und damit auch der Wandel, an den sich die Unternehmen anpassen müssen. Nur die Unternehmen können in den Märkten der Zukunft erfolgreich sein, die eine hohe Fähigkeit besitzen, sich an immer schneller verändernde Rahmenbedingungen anzupassen. Je stärker sich also die Rahmenbedingungen verändern, umso mehr müssen sich auch Unternehmen verändern. Genau an diesem Punkt setzt ein klassisches Projekt- und Change-Management an.

Laut Statistiken und Studien zum Thema „Change“, scheitern die meisten Veränderungsprozesse in Unternehmen, da diese nicht zufriedenstellend durchgeführt werden. Ein wesentlicher Grund ist, dass Veränderungen in bereits im Unternehmen etablierte, bekannte Prozesse und Vorgänge eingreifen. Genau diese Punkte greifen wir im Zertifikatskurs „Projekt- und Change-Management“ auf, um Ihnen das richtige Rüstzeug an die Hand zu geben. So können Sie Projekte professionell planen, steuern und erfolgreich umsetzen. Lernen Sie auch, wie Sie Veränderungsprozesse – gegen mögliche Widerstände in Ihrem beruflichen Umfeld – umsichtig gestalten!

Auf einen Blick

Sie können jede Woche mit Ihrem Zertifikatskurs starten.

6 Monate mit einer Lernzeit von rund 6 Stunden pro Woche; eine Verkürzung bzw. Verlängerung ist kostenfrei möglich.

6 ECTS nach dem European Credit Transfer System

Diese werden in Form einer Hausarbeit erbracht.

Certified Expert in Projekt- und Change-Management

Es werden je nach Kurs unterschiedliche Veranstaltungsformate angeboten (z.B. Online-Veranstaltungen mit Vorlesungs bzw. Seminar-Charakter, Präsenz-Seminare und/oder Online-Sprechstunden).

Für dieses Hochschulzertifikat gibt es keine Zulassungsvoraussetzungen. Einfach anmelden und loslegen!

6 Monatsraten à 215 EUR (Gesamt 1.290 EUR) inkl. Begleitveranstaltungen und Prüfungen. Es gibt keine versteckten Kosten.

Staatliche Zulassung durch die ZFU (Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht), Nr. 287818

Die Kosten für eine berufsbegleitende Weiterbildung sind in der Regel steuerlich absetzbar. Zudem stehen Ihnen zum Teil öffentliche Fördermöglichkeiten zur Verfügung. Infos zur Studienfinanzierung finden Sie auf unserer Website.

Studieninhalte im Überblick

Das kompakte Hochschulzertifikat vermittelt Ihnen folgende inhaltliche Schwerpunkte:

I  Grundlagen des Projektmanagements (inkl. Methodik und Vorgehensmodelle)
I  Instrumente und Konzepte zum Change-Management
I  Handlungsfelder sowie Rolle der Führung in Change-Prozessen
I  Implementierung von Projekten und Change-Prozessen sowie zielgruppenadäquate Kommunikation
I  Ergänzend aus der SPIEGEL-Gruppe: Experten-Tutorial zu aktuellen Themen und Beispielen aus der Praxis sowie umfangreiche Themendossiers zum Kurs-Thema

Über den Zertifikatskurs Projekt- und Change-Management

Kostenlos Infos erhalten

Bitte senden Sie mir die Infobroschüre zu den Zertifikaten der SPIEGEL AKADEMIE per E-Mail zu.

Aus Datenschutzgründen erhalten Sie eine separate Mail, mit der Sie Ihre E-Mail-Adresse bestätigen können.
* Pflichtfelder

Anmeldung zum Zertifikatskurs

Schnell und einfach anmelden: Sichern Sie sich Ihren Studienplatz in einem der Hochschulzertifikate der SPIEGEL AKADEMIE.

Laden Sie sich das Anmeldeformular herunter und füllen es ganz entspannt zuhause aus.

Oder Sie füllen das Formular zu einem der Hochschulzertifikate gleich hier online aus – so erreicht uns Ihre Anmeldung am schnellsten.

Ihre Perspektiven

Nach diesem Hochschulzertifikat verfügen Sie über theoretisch fundierte und praxiserprobte Kenntnisse in Projekt- und Change-Management und sind in der Lage, ein Projekt professionell zu planen und zu organisieren. Sie wissen, welche Faktoren den Erfolg eines Projekts maßgeblich beeinflussen und wie Sie diese in der Projektarbeit berücksichtigen können. Ebenso haben Sie profunde Kenntnisse des Change-Managements und wissen, dass im Rahmen eines Change-Prozesses bestehende Verhaltensmuster zugunsten neuer Verhaltensmuster aufgegeben werden müssen. Sie erlernen geeignete Methoden und Instrumenten, um Projekte und Veränderungen in Organisationen nachhaltig erfolgreich zu gestalten.

An wen richtet sich das Hochschulzertifikat?

Das Zertifikatsstudium richtet sich an Projektverantwortliche und solche, die dies werden wollen. Dies können Führungskräfte sein, die Projektverantwortung haben oder Fachkräfte, die operativ in der Umsetzung von Projekten tätig sind. Auch Gründungswillige und Neustarter, die sich persönlich oder beruflich neue Ziele setzen, können das erlernte Wissen professionell einsetzen.

Wir sind immer für Sie da!

Thomas Becker

Studierendenbetreuung

Bachelor-Studiengang Psychologie
Zertifikate der SPIEGEL AKADEMIE
Telefon +49 7371 9315-214 E-Mail schreiben

Prof. Dr. Kirsten Hermann

Professorin

Studiengangsleiterin Master of Business
Administration (MBA), Digital Sales &
Marketing (M.Sc.) und Digital Management & Transformation (M.Sc.)
E-Mail schreiben

Stimmen zum Zertifikatskurs

Egal wie viele Methoden ich kenne und welche Erfahrungswerte ich als Projektmanager habe, am Ende muss das Vorgehen immer zum Projekt und den Menschen passen und nicht anders herum. Der Köder muss dem Fisch schmecken, nicht dem Angler!

Torben Sieb

Projektleiter, SPIEGEL Gruppe