Zertifikate

Management & Leadership – SPIEGEL Akademie
Klimaschutzbeauftragte:r

  • Zertifikat
  • 6 Monate
  • Berufsbegleitend
  • 6 ECTS
  • 215 € / Monat
  • Hochschulkooperationen
  • Neu

Mit der Weiterbildung zum Klimaschutzbeauftragten erwerben Sie tiefe Fachkenntnisse, um Klimaschutzprojekte gezielt zu planen. Mit unserem Zertifikat sind Sie in der Lage technische und organisatorische Klimaschutz-Konzepte zu entwickeln.

  • deutsch
  • jederzeit starten
Infomaterial anfordern Jetzt bewerben

Ihre Zertifikatsinhalte
Das sind Ihre Zertifikatsinhalte

Sie wollen den Folgen der Erderwärmung begegnen.

Das gesellschaftliche Bewusstsein für die Bewahrung unserer natürlichen Umwelt und die Verantwortung für künftige Generationen erhöhen den Druck auf Politik, private Wirtschaft und öffentliche Verwaltungen zum Handeln. Sie wollen, dass Ihre Organisation einen signifikanten Beitrag zur Erreichung der internationalen Klimaziele leistet. Dafür benötigen Sie fachliches Wissen und praktische Kenntnisse im Klimaschutz.

Das kompakte Hochschulzertifikat vermittelt Ihnen folgende inhaltliche Schwerpunkte:

  • Grundlagen im Klimaschutz: Kernprobleme der nachhaltigen Entwicklung, Nachhaltigkeit und Klimaschutz, Internationale und nationale Klimaschutzziele, betriebliches Management von Stoff- und Energieströmen, nachhaltige Stoffe und Stoffumwandlungen
  • Klimaschutzkonzepte – Erstellung und Umsetzung: Nachhaltige Energieerzeugung und -umwandlung, Energiespeicher und -übertragung, erneuerbare Energieträger und Umwandlungstechniken, nachhaltiges Bauen, nachhaltige Produktion und betriebliche Prozesse, Initiierung von kommunalen Klimaschutzaktivitäten, Baulandentwicklung, energetische Quartierserneuerung, Standortentwicklung für erneuerbare Energien, Entwicklung von kommunalen Klimaschutzkonzepten, Energie- und Treibhausgas-Bilanz, Potenzialanalysen, Klimaschutzberichtswesen und Controlling
  • Kommunaler Klimaschutz – Handlungsfelder und Beispiele: Handlungsmöglichkeiten innerhalb der kommunalen Verwaltung; Handlungsfelder Energie, Verkehr, Abfall, Abwasser, Suffizienz und Nachhaltigkeit, Ernährung

Ergänzend aus der SPIEGEL-Gruppe: Expert:innen-Tutorial zu aktuellen Themen und Beispielen aus der Praxis sowie ein umfangreiches Themendossier zum Kurs.

Ihre Perspektiven
Ihre Zukunft als Klimaschutzbeauftragte:r

Sie engagieren sich für den Klimaschutz in Ihrer Organisation.

Nach Abschluss des Zertifikats können Sie unter aktiver Einbindung der verschiedenen Anspruchsgruppen geeignete Prozesse konzipieren, um innovative Klimaschutzkonzepte zu erstellen und systematisch umzusetzen. Ihre Kenntnisse setzen Sie z. B. im produzierenden Gewerbe, im Dienstleistungssektor, in Politik und Parteien, in öffentlichen Verwaltungen (Bund, Länder, Kommunen) sowie in Verbänden und Nicht-Regierungsorganisationen ein.

Den Klimawandel bekommen nicht nur die Menschen in der Südsee oder in Bangladesh zu spüren. Auch hierzulande trifft es Bürger und Unternehmen. Zeit also, die Treibhausgas-Emissionen zu senken – und sich auf die Auswirkungen vorzubereiten.

Gerald Traufetter, Wirtschaftsredakteur Hauptstadtbüro, DER SPIEGEL

Über die SPIEGEL Akademie

Die SRH Fernhochschule – The Mobile University bietet zusammen mit der SPIEGEL-Gruppe exklusiv entwickelte Hochschulkurse und Studiengänge an, die sich an Fach- und Führungskräfte sowie an Young Professionals richten. Mit den Qualitätsversprechen der SRH Fernhochschule und des SPIEGEL wenden wir uns an Berufstätige, die sich auf akademischem Niveau für die digitale Arbeitswelt qualifizieren wollen oder Impulse für ihre persönliche und berufliche Weiterentwicklung suchen.

Die SPIEGEL Akademie bündelt die akademische Kompetenz und die mehr als 20-jährige Online-Erfahrung der SRH Fernhochschule sowie die fachliche Expertise und die aktuellen journalistischen Hintergrundinformationen der SPIEGEL-Gruppe.

Zur SPIEGEL Akademie

Überblick Ihr Hochschulzertifikat Klimaschutzbeauftragte:r auf einen Blick

Klimaschutzbeauftragte:r (SPIEGEL Akademie)

6 Monate mit einer Lernzeit von rund 6 Stunden pro Woche; eine Verkürzung bzw. Verlängerung ist kostenfrei möglich

werden in Form einer Hausarbeit erbracht

Es werden je nach Kurs unterschiedliche Veranstaltungsformate angeboten (z. B. Online Veranstaltungen mit Vorlesungs- bzw. Seminar-Charakter, Präsenz-Seminare und/oder Online-Sprechstunden)

gesamt: 1.290,- € oder 6 Monatsraten à 215,- €*

*Unter bestimmten Voraussetzungen können die Kosten für eine berufsbegleitende Weiterbildung von der Steuer abgesetzt werden. Zudem stehen Ihnen zum Teil öffentliche Fördermöglichkeiten zur Verfügung.

Zur Zulassung bei der ZFU (Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht) eingereicht.

Video Klimaschutzbeauftragte:r

Im Zertifikatskurs "Klimaschutzbeauftragte:r" der SPIEGEL Akademie lernen Sie, wie Sie den Klimaschutz mit gezielten Projekten planen und gestalten.

Ihr Profil
Das Zertifikat richtet sich an

Mit gezielten Projekten Klimaschutz planen und gestalten.

Sie wollen Unternehmen, Organisationen und Kommunen im Klimaschutz beraten. Sie sollen das Einhalten von behördlichen Auflagen und rechtlichen Anforderungen zum Klimaschutz gewährleisten. Sie klären Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen zu Themen der Energieeffizienz und erneuerbaren Energien auf. Sie informieren und motivieren Haushalte zu verantwortungsvollem Konsum und gelebter Nachhaltigkeit. Sie koordinieren die Presse- und Medienarbeit zum Klimaschutz, erstellen Klimaschutzberichte und befassen sich mit zielführenden Marketingmaßnahmen zum Thema.

Ihre Online-Anmeldung zum Zertifikatskurs

Ihre Anmeldung erreicht uns am schnellsten über unser Anmeldeportal für SPIEGEL Zertifikate.

Anmeldung zum SPIEGEL Zertifikat

Fernstudiumvertrag SPIEGEL Akademie

Schnell und einfach anmelden: Sichern Sie sich Ihren Studienplatz in einem der Hochschulzertifikate der SPIEGEL Akademie.
Laden Sie sich das Anmeldeformular herunter und füllen es ganz entspannt zuhause aus.

Passende Studiengänge Das könnte Sie auch interessieren