Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um Funktionen der Website zu gewährleisten. Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Wenn Sie auf „Verstanden" klicken, dann werden sowohl die technisch notwendigen Cookies gespeichert, als auch die Cookies zu Informationen über das Benutzerverhalten. Wenn Sie jedoch auf „Nein, danke“ klicken, dann speichern wir nur die technisch notwendigen Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzerklärung.

 

 

Bachelor Wirtschaftsinformatik

Fernstudium

Wirtschaftsinformatik
Bachelor of Science

Im Fernstudium Wirtschaft & Informatik studieren

Infobroschüre
anfordern
Zum Studium
anmelden

Ihre Ansprechpartnerin

Romina Ruf

Der Name ist Programm: Wirtschaft und Informatik sind untrennbar verbunden, denn die Prozesse in Unternehmen müssen zielgerichtet durch Informations- und Kommunikationssysteme unterstützt werden. Vor dem Hintergrund zunehmender digitaler Vernetzung ist das oftmals der einzig verbleibende Weg, einen Wettbewerbsvorsprung zu sichern.

Unser Studiengang empfiehlt sich für alle, die gerne analytisch an ein Problem herangehen, sich für Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT) interessieren und an der Zukunft von Unternehmen mitarbeiten wollen. Das gilt sowohl für Berufseinsteiger als auch für Interessierte, die bereits über Ausbildungs- und/oder Berufserfahrung in einem der beiden Bereiche Betriebswirtschaft oder IKT verfügen.

Jetzt anmelden Infomaterial herunterladen

Ihre Ansprechpartnerin

Romina Ruf

  • Übersicht
Alle Fakten auf einen Blick
Abschluss Bachelor of Science
Credit Points

180 ECTS

Regelstudiendauer

6 Fachsemester

Studienbeginn

Jederzeit zum Beginn eines Monats

Studienmodell Fernstudium
Zugangsvoraussetzungen

Ι Allgemeine Hochschulreife, fachgebundene Hochschulreife oder Fachhochschulreife
Ι Studieren ohne Abitur oder NC mittels Aufstiegsfortbildung, Eignungsprüfung oder ein Jahr erfolgreiches Studium an einer Hochschule in einem anderen Bundesland
Ι Ausreichende Englischkenntnisse

Sprachen Deutsch
Studiengebühren

Ι Flex 1: 388 Euro pro Monat über 36 Monate, 13.968 Euro gesamt
Ι Flex 2: 299 Euro pro Monat über 50 Monate, 14.950 Euro gesamt

Akkreditierung

Zur Akkreditierung vorgelegt

Zertifizierung

Zur staatlichen Zulassung vorgelegt

Studienform

Online-Studium mit optionalen Live-Begleitveranstaltungen

Als Wirtschaftsinformatiker tragen Sie durch den Einsatz von Computersystemen dazu bei, die Unternehmensziele zu erreichen. Der Fern-Studiengang "Wirtschaftsinformatik" vermittelt Ihnen hierfür Wissen und Kompetenzen in vier Bereichen:

Ι Informatik: z.B. Programmierung, SQL und Datenbanken, Software Engineering
Ι Wirtschaftsinformatik: z.B. Informationsmanagement, Geschäftsprozessmanagement, ERP-Systeme
Ι Betriebswirtschaft: z.B. betriebliche Wertschöpfung, Rechnungswesen, Finanzwirtschaft, Leistungsmanagement
Ι Persönliche Kompetenzen wie Selbstmanagement und Projektmanagement

Eine Besonderheit des Studiengangs "Wirtschaftsinformatik" ist es, dass Sie Ihr ganz persönliches Profil ausbilden können: Dazu wählen Sie aus einem umfangreichen Angebot von Themen vier Module aus. Zur Wahl stehen Themen aus dem Bereich Digitalisierung – Big Data, Business Intelligence, E-Commerce, Cyber Security, Künstliche Intelligenz oder Datenschutz – sowie Module aus dem Bereich Wirtschaft – z.B. Unternehmenssicherheit, Wirtschaftspsychologie, Marketing oder Wirtschaftsrecht.

Die anwendungsorientierte Zusammenführung all dieser Teilgebiete erfolgt im Rahmen des Theorie-Praxis-Transfers sowie in einem Praxisprojekt und in der Bachelor-Thesis – auch hier können Sie jeweils individuelle und auf Ihre berufliche Situation zugeschnittene Schwerpunkte setzen.

Für die Konzeption, die Entwicklung, die Einführung sowie den Betrieb solcher Informations- und Kommunikationssysteme benötigen Unternehmen speziell ausgebildete Mitarbeiter. Als Wirtschaftsinformatiker kombinieren Sie das Wissen und Können aus den Bereichen Betriebswirtschaft und Informatik zur computergestützten Verarbeitung – und tragen damit maßgeblich zur zukunftsorientierten Gestaltung Ihres Unternehmens bei.

Bachelor-Absolventen „Wirtschaftsinformatik” finden Jobprofile in allen Bereichen, in denen Unternehmen durch Computereinsatz unterstützt werden, zum Beispiel in:

Ι Entwicklung, Einführung und Betreuung betrieblicher Anwendungssysteme
  (von der Logistik bis hin zur Business Intelligence)
Ι Systementwicklung/-beratung
Ι Anwendungs- und Organisationsberatung
Ι IT-Koordination, -Organisation, -Management, -Sicherheit
Ι Risikomanagement

Bewerben Sie sich jetzt an der SRH Fernhochschule für den Bachelor-Fernstudiengang Wirtschaftsinformatik (B.Sc.).

Bewerben Sie sich online über das Online-Bewerbungsportal – so erreichen Sie uns am schnellsten.

Falls Sie den Weg über unser Online-Bewerbungsportal nicht nutzen möchten, können Sie den Antrag auf Immatrikulation jederzeit herunterladen.

Online-Infoveranstaltung Wirtschaftsinformatik (B.Sc.) Informieren Sie sich ganz unverbindlich und bequem von zuhause

Könnte das Ihr Wunsch-Studiengang sein?
Ihr künftiger Studiengangsleiter Prof. Dr. Wolfgang Behm informiert Sie kostenlos und unverbindlich bei einem virtuellen Infoabend über den Bachelor-Studiengang.

Den Zugangslink zur Online-Infoveranstaltung schicken wir Ihnen gerne per E-Mail zu.

Fragen zum Studiengang? Sprechen Sie uns an.

Persönliche Beratung

Romina Ruf

Studierendenbetreuung

Leitung Studierendenbetreuung
Bachelor-Studiengang Wirtschaftsrecht (LL.B.), Wirtschaftsinformatik (B.Sc.)
und Web- und Medieninformatik (B.Sc.)
Telefon +49 7371 9315-118 E-Mail schreiben Zum Profil

Studiengangsleitung

Prof. Dr. Wolfram Behm

Professor

Chief Information Officer
Studiengangsleiter Wirtschaftsinformatik (B.Sc.) und Web- und Medieninformatik (B.Sc.)
Telefon +49 7371 9315-121 E-Mail schreiben Zum Profil

Jetzt Infobroschüre anfordern...

Fordern Sie kostenlos Ihre Studienbroschüre an

* Pflichtfelder