Wir nutzen Cookies, um unsere Website bestmöglich darzustellen und durch die Analyse der Seitenbesuche ständig zu optimieren. Weitere Informationen zu den von uns benutzten Cookies und wie Sie diese deaktivieren können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zertifikate Wald-Zertifikate

Hochschulzertifikate Waldtherapie & Wald und Gesundheit
Akademische Weiterbildungen an der SRH Fernhochschule

Berufsbegleitend weiterbilden zum Waldtherapeuten und Wald-Achtsamkeitstrainer

Sie suchen eine Weiterbildung zum Thema Naturpädagogik? Sie wollen sich im Bereich Umweltpädagogik oder Wildnispädagogik fortbilden? Oder Sie möchten sich mit Therapieformen befassen, die die gesundheitsfördernden Aspekte des Waldes nutzen? Dann vermitteln unsere Hochschulzertifikate "Waldtherapie" und "Wald und Gesundheit" praxisorientiertes Fachwissen rund um die heilende Wirkung des Waldes.

An der SRH Fernhochschule – The Mobile University können Sie sich mit den staatlich anerkannten Hochschulzertifikaten Waldtherapie und Wald und Gesundheit neben dem Beruf oder während der Ausbildung zum Waldtherapeuten oder Wald-Achtsamkeitstrainer akademisch weiterbilden. Beide Zertifikate werden in Kooperation mit der Hochschule für Forstwirtschaft in Rottenburg angeboten und setzen sich aus einer verschiedenen Anzahl an Online-Lehreinheiten zusammen. Dank unseres Mobile-Learning-Konzepts können Sie bequem und von überall aus über unseren E-Campus studieren. Hinzu kommen Waldtage im Lehr- und Lern-Wald der Hochschule für Forstwirtschaft.

Mit dem Hochschulzertifikat Wald und Gesundheit berufsbegleitend zum Wald-Achtsamkeitstrainer

Qualifizieren Sie sich mit dem Zertifikat Wald und Gesundheit neben dem Beruf zum Wald-Achtsamkeitstrainer: Resilienz und Achtsamkeitstraining richtet sich an Interessierte aus dem Gesundheitsbereich, die als Wald-Achtsamkeitstrainer die Gesundheit oder Persönlichkeit anderer Menschen durch Entschleunigung, Achtsamkeit und Selbsterfahrung präventiv fördern oder stärken wollen.

In drei Modulen (Forstwirtschaft und Waldpädagogik, Grundlagen der Gesundheitspsychologie und Einführung in die Präventions- und Interventionsmethoden) werden Ihnen in der akademischen Weiterbildung fundierte Kenntnisse in der Gesundheitspsychologie und Waldökologie vermittelt und Sie lernen, Achtsamkeitstechniken anzuwenden.

Hochschulzertifikat Waldtherapie: berufsbegleitende Ausbildung zum Waldtherapeuten

Werden Sie mit unserer staatlich anerkannten Ausbildung zum zertifizierten Waldtherapeuten: Mit dem berufsbegleitenden Hochschulzertifikat Waldtherapie bei psychischen und psychosomatischen Störungen können Interessierte aus dem medizinischen oder psychologischen Bereich ihre Therapiemöglichkeiten erweitern oder Heilbehandlungen ergänzen. Die staatlich anerkannte Ausbildung zum zertifizierten Waldtherapeuten schult Sie durch die Module Forstwirtschaft und Waldpädagogik, Grundlagen der Gesundheitspsychologie, Einführung in die Präventions- und Interventionsmethoden und Klinische Psychologie und Psychotherapie in der Gesundheitsprävention, in der Waldökologie und im Umgang mit Patienten mit psychischen oder psychosomatischen Erkrankungen.

Fragen zu den Zertifikatskursen? Sprechen Sie uns an.

Romina Ruf

Romina Ruf

Studierendenbetreuung

Bachelor-Studiengang Wirtschaftspsychologie

Adm. Leitung Dept. Psychologie & Gesundheit
Telefon +49 7371 9315-118 E-Mail schreiben
Ahmed A. Karim

Dr. Ahmed A. Karim

Leiter Hochschulzertifikate Wald
E-Mail schreiben