Wir nutzen Cookies, um unsere Website bestmöglich darzustellen und durch die Analyse der Seitenbesuche ständig zu optimieren. Weitere Informationen zu den von uns benutzten Cookies und wie Sie diese deaktivieren können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Studium

Mobil studieren an der SRH Fernhochschule

Virtuelle Hörsäle, interaktive Übungsaufgaben im E-Campus und ein Tablet als zentrales Arbeitsgerät, auf dem alle Studienunterlagen hinterlegt sind: Was für die meisten Präsenz-Universitäten noch wie Zukunftsmusik klingt, ist für unsere Studierenden Alltag.

eLearning an der Mobile University

Unsere Fernhochschule hat mit dem mobilen Studienkonzept bundesweit eine Vorreiterrolle inne. Für die Studierenden ist eLearning fester Bestandteil des Studiums. Studienbriefe in gedruckter Form gibt es in einigen Studiengängen noch, doch werden diese ergänzt durch elektronische Lernmittel, die in unserem E-Campus hinterlegt sind. Dort können Sie Ihre Materialien einsehen und herunterladen, interaktiv Übungsaufgaben lösen oder in den Online-Bibliotheken Fachartikel recherchieren. Der Austausch mit Professoren und der Verwaltung erfolgt über den E-Campus und auch die Kommilitonen tauschen sich dort aus, bilden Online-Lerngruppen oder helfen sich bei Fragen weiter. 

Willkommen im virtuellen Hörsaal

Wer bei uns studiert, befindet sich immer auch im virtuellen Hörsaal: Fester Bestandteil des Studienkonzepts sind regelmäßige Online-Vorlesungen und -Seminare. Mit Kopfhörern und Mikros sitzen Sie am heimischen Rechner und verfolgen live die Ausführungen des Professors. Bei Unklarheiten können Sie sofort einhaken und nachfragen – wie in der realen Präsenz auch. 

Mobile Learning

Das Tablet ist Hörsaal, Bibliothek, Lehrbuch, Kommunikationsplattform: Sie können lernen wo Sie wollen und wann Sie wollen – Sie haben Ihre Studienmaterialien immer dabei. In den digitalen Studienbriefen, den sog. ePubs, können Sie digital Notizen machen oder – wie im Papierbuch – Textstellen gelb markieren. Der Mehrwert liegt vor allem in der multimedialen Verknüpfung von Text, Videos und Podcasts: In die elektronischen Studienmaterialien sind Tonbeiträge und Filme eingearbeitet. Ein Klick im eBook und der Professor erläutert Zusammenhänge oder stellt aktuelle Bezüge her.